Weiter zum Inhalt

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

NVIDIA erstmals über drei Billionen Dollar wert - Apple überholt

Der US-Chiphersteller NVIDIA hat erstmals den Börsenwert von drei Billionen Dollar überschritten, welcher damit zum zweitwertvollsten Unternehmen der Welt nach Marktkapitalisierung aufrückt.

Wall Street Quelle: Getty Images

Wichtigste Punkte:

  • NVIDIA erstmals über drei Billionen Dollar wert - Apple überholt
  • NVIDIA profitiert weiterhin durch KI-Boom
  • ADP-Daten fallen schwächer aus als erwartet – Anleger hoffen auf schwachen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag

NVIDIA Aktie Chart auf Monatsbasis

NVIDIA Quelle: IG Handelsplattform
NVIDIA Quelle: IG Handelsplattform

Microsoft Aktie Chart auf Monatsbasis

Microsoft Quelle: IG Handelsplattform
Microsoft Quelle: IG Handelsplattform

Apple Aktie Chart auf Monatsbasis

Apple Quelle: IG Handelsplattform
Apple Quelle: IG Handelsplattform

Hinweis: Mögliche Währungsschwankungen können sich auf die Rendite auswirken.
Hinweis: Frühere Wertentwicklungen oder Simulationen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

NVIDIA erstmals über drei Billionen Dollar wert - Apple überholt

Der US-Chiphersteller NVIDIA hat erstmals den Börsenwert von drei Billionen Dollar überschritten, welcher damit zum zweitwertvollsten Unternehmen der Welt nach Marktkapitalisierung aufrückt. Das wertvollste Unternehmen ist Microsoft, auf Platz drei befindet sich der iPhone-Hersteller Apple .
Im Blick behalten dürften Anleger nun insbesondere die geldpolitischen Entwicklungen jenseits des Atlantiks.

NVIDIA profitiert weiterhin durch KI-Boom

Der KI-Spezialist NVIDIA profitiert nach wie vor durch den Hype rund um die Künstliche Intelligenz (KI). Seit Jahresbeginn konnten die Papiere bereits um rund 145 Prozent zulegen.
Für das laufende Quartal rechnet NVIDIA mit einem Umsatz von 28 Milliarden Dollar (plus/minus zwei Prozent) und damit mit rund 1,4 Milliarden Dollar mehr als erwartet. Im abgelaufenen Quartal hatte der US-Konzern mit 26,04 Milliarden Dollar deutlich mehr eingenommen als gedacht. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte der Umsatz um 262 Prozent zu. Der Nettogewinn zog um 600 Prozent auf 14,9 Milliarden Dollar an.

ADP-Daten fallen schwächer aus als erwartet – Anleger hoffen auf schwachen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag

Zur Wochenmitte hatten die sogenannten ADP-Daten den Risikoappetit der Anleger neu entfacht, welche mit 152.000 neuen Stellen im Mai deutlich schlechter ausfielen als erwartet (175.000 Einheiten). Besagter Bericht wird nicht zuletzt auch als Indikation auf den am Freitag anstehenden US-Arbeitsmarktbericht (Non-Farm Payrolls) angesehen.
Neuesten Schätzungen zufolge gehen Ökonomen aktuell von einem Stellenplus außerhalb der Landwirtschaft für den Monat Mai in Höhe von 185.000 Einheiten aus, nach 175.000 Einheiten im April.
In diesem Kontext haben die Zinssenkungsfantasien der Anleger womöglich wieder an Fahrt aufnehmen können. Die Aussicht auf global sinkende Kapitalmarktzinsen könnte den Risikoappetit der Markakteure weiter befeuern.


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.