CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

Goldpreis auf Talfahrt – Aktien und Bitcoin auf Rekordjagd

Der Goldpreis fällt zur Wochenmitte weiter und droht abzustürzen. Hingegen sind Aktien und Bitcoin gefragt.

Goldpreis aktuell

Der Goldpreis tritt laut IG-Indikation zur Wochenmitte bei 1.686 Dollar nahezu auf der Stelle. Dabei erreicht das Edelmetall ein wichtiges charttechnisches Niveau. Weitere Kursverluste könnten schon bald erfolgen.

Möchten Sie selbst den Goldpreis handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Goldpreis Chart

Goldpreis tendiert weiter abwärts

Die Anleger haben ihre Risikoaversion wieder abgelegt und beherzt zu Aktien und Kryptowährungen gegriffen. Dieser Umstand hat unmittelbare Auswirkungen auf den Goldpreis, welcher seit Wochenbeginn deutlich schwächer tendiert. Auch die US-Staatspapiere mit einer zehnjährigen Laufzeit waren gestern auf ein 14-Monats-Hoch bei über 1,77 Prozent geklettert. Zu Abverkäufen kam es hingegen bei Gold-ETFs, welche den Abwärtsdruck beim gelben Edelmetall beschleunigt haben dürften.

Wertpapiere weiterhin gefragt: DAX über 15.000 Punkte

Der DAX hat am Dienstag erstmals in seiner Geschichte die psychologische Marke von 15.000 Punkten erklimmen können. Auch am Mittwoch notiert der Leitindex zum Start in den Handel über besagte Marke. Im schnellen Kielwasser der Wallstreet greifen Anleger beherzt zu Wertpapieren. Die Anleger haben sich von der Rekordlaune jenseits des Atlantiks offensichtlich anstecken lassen. Es ist die Aussicht auf eine nochmals beschleunigte Impfkampagne nebst billionenschweren Liquiditätsschwemmen in den USA, welche Investoren ermutigen. Auch wenn Börsianer das Licht am Ende des Corona-Tunnels noch nicht greifen können, rückt es nun jedoch sukzessive näher. Eine rasche Wiederbelebung des globalen Konjunkturmotors bleibt das Zünglein an der Waage. Gegenüber Anteilsscheinen bleiben die Anlagealternativen nach wie vor überschaubar.

Coronavirus-Pandemie bleibt bestimmende Thematik

Die nach wie vor grassierende Coronavirus-Pandemie rund um den Globus bleibt die bestimmende Thematik für Anleger. Doch die Erfolge jenseits des Atlantiks in der laufenden Impfkampagne scheinen nun doch größer zu sein als bislang angenommen. Die Erwartungshaltung rund um eine beschleunigte wirtschaftliche Erholung dürfte in diesem Kontext gestiegen sein. In der alten Welt stockt der Impf-Marathon jedoch weiterhin. Doch Notenbanker-Schützenhilfe steht in Massen bereit, sodass die Anlagealternativen gegenüber Anteilsscheinen respektive Kryptowährungen nach wie vor überschaubar bleiben.

Goldpreis: So könnte es weitergehen

Sollte das technische Unterstützungslevel bei 1.680 Dollar preisgegeben werden, könnte der Kurs zurück bis auf das psychologische Niveau im Umfang von 1.600 Dollar fallen. Der Abgabedruck könnte sich in diesem Kontext weiter forcieren. Der Risikoappetit der Marktakteure macht sich weiterhin unmittelbar durch steigende Kurse an den Aktienmärkten bemerkbar. Während der DAX hierzulande gestern erstmal die 15.000-Punkte-Marke knacken konnte, befinden sich die US-Börsen ebenfalls auf Rekordniveau.

Für den Goldpreis könnte die Talfahrt angesichts eine sich wieder erholenden Wirtschaft nach Corona zunächst weitergehen.

Möchten Sie selbst den Goldpreis handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Reagieren Sie auf die Volatilität an den Rohstoffmärkten

Handeln Sie Rohstoff-Futures sowie 27 Rohstoffmärkte ohne festes Verfallsdatum.

  • Breites Angebot an beliebten Nischenmetallen, Energieträgern und Agrarrohstoffen
  • Spreads von 0,3 Punkten bei Kassa-Gold, 2 Punkten bei Kassa-Silber und 2,8 Punkten bei Öl
  • Zugang zu Charts, die sich bis zu fünf Jahre zurück datieren lassen

Sehen Sie Potenzial bei einem Rohstoff?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig lagen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Lernen Sie in einer risikofreien Umgebung
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Sehen Sie Potenzial bei einem Rohstoff?

Verpassen Sie Ihre Chance nicht. Eröffnen Sie ein Live-Konto, um die Vorteile zu nutzen.

  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Handeln Sie Spreads von nur 0,3 Punkten auf Kassa-Gold
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Sehen Sie Potenzial bei einem Rohstoff?

Verpassen Sie keine Gelegenheit – Melden Sie sich an und nutzen Sie Ihre Handelsschance.

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.