CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

Facebook Aktie nach weltweiten Service-Ausfall unter Beschuss

Die Facebook Aktie gerät nach einer IT-Panne unter Beschuss. Ein Imageschaden des Unternehmens scheint vorhanden. Auf diese Punkte kommt es nun an.

Wichtigste Punkte:

  • Facebook Aktie verliert nach Service-Ausfall fast fünf Prozent
  • Imageschaden des Unternehmens vorhanden
  • Überzeugungsarbeit notwendig, um Anleger zurückzugewinnen

Möchten Sie selbst die Facebook Aktie handeln? Eröffnen Sie noch heute ein CFD-Konto.

Facebook Aktie Chart

Facebook Aktie nach weltweiten Service-Ausfall unter Beschuss

Die Aktien des Social-Media-Riesen Facebook stehen am Dienstag unter Druck, nachdem auch weitere Dienste wie Whatsapp oder Instagram den gestrigen Abend über nicht erreichbar waren. Aktuell notiert der Broker IG den Wert pro Anteilsschein auf 327 Dollar und damit 4,55 Prozent tiefer.

Als Grund für den Ausfall der Server macht der Konzern einen eigenen Schwächeanfall verantwortlich und beispielsweise keinen Angriff von außerhalb. Ab 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit gingen die Systeme offline. Erst ab Mitternacht war es wieder möglich, den Service zu nutzen. Fest steht: Der Ausfall fungiert als der größte der Geschichte. Laut des Vizepräsidenten für Infrastruktur Santosh Janardhan habe man eine „fehlerhafte Neukonfiguration“ an den Rechnern unternommen. Diese seien für den Verkehr der Daten innerhalb der Rechenzentren verantwortlich gewesen, heißt es weiter.

Weiterer Imageschaden für das Unternehmen

Der Ausfall der Server kommt für das Unternehmen zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Der politische Druck in den USA ist nicht zuletzt seit Wochen hoch: Eine ehemalige Mitarbeiterin hatte Facebook vorgeworfen, dass man in den eigenen Reihen die Profitgier über das eigene Wohl der Benutzer stelle. Am heutigen Dienstag soll es dazu eine Anhörung im US-Senat geben.

Das Image des Konzerns leidet in diesen Tagen kräftig. Anleger strafen vor diesem Hintergrund die jüngste IT-Panne ab.

Facebook Aktie: So könnte es weitergehen

Möglicherweise könnten sich bestehende Kunden durch den gestrigen Ausfall des Service‘ abgeschreckt fühlen und über Alternativen nachdenken. Gerade im Hinblick auf Unternehmen ist Facebook angewiesen, da dadurch in der Regel Werbeeinnahmen erzielt werden können. Durch die Störung dürften nicht zuletzt wichtige Einnahmen verloren gegangen sein.

Das Image des Unternehmens steht in diesen Tagen auf tönernen Füßen. Wichtig bleibt, das Vertrauen der Kunden respektive Nutzer zurückzugewinnen und damit auch Anleger wieder zu überzeugen.

Dafür dürfte weiterhin eine Menge Überzeugungsarbeit notwendig sein. Gerade im Hinblick auf das unbequeme Thema „Datenschutz“ stand das Unternehmen in jüngster Vergangenheit mehrfach unter Beschuss.

Im Blick behalten sollten Anleger nun die Marke von 300 Dollar. Im Falle weiteren Abgabedrucks wäre ein Rutsch bis auf das Verlaufstief aus Juni denkbar. Das jüngste Allzeithoch bei rund 384 Dollar befindet sich vorerst aus den Augen und damit aus dem Sinn von Börsianern.

Starten Sie das Trading mit Barriers

Steht man auf der Verkäuferseite (Put) und meint, dass die Facebook Aktie in Zukunft fällt, könnten Barriers von IG mit einer Knock-out-Level, oberhalb der gegenwärtigen charttechnischen Widerstandszone bei 384 Dollar interessant werden. Bullisch eingestellte Trader (Call) hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-out-Level unterhalb von 300 Dollar im Blick behalten.

Barriers sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.