Wie füge ich eine Trailing-Stop-Order zu meiner Position hinzu?

Wenn Sie eine Trailing-Stop-Order zu einer offenen Position hinzufügen, sind drei Elemente zu berücksichtigen:

  1. Das Stop-Level: Dies kann als normaler Stop-Loss betrachtet werden. Wenn Sie einen Trailing Stop zu einer offenen Position hinzufügen, ist Ihr Trailing Stop nicht sofort aktiv. Der Markt muss sich um den Schrittabstand zu Ihren Gunsten bewegen, damit der Trailing Stop aktiviert werden kann. Wenn sich der Markt weit genug gegen Sie bewegt, bevor Ihr Trailing Stop aktiviert wird, wird Ihre Position bei diesem Stop-Level geschlossen.
  2. Der Stop-Abstand: Dies ist der Abstand zwischen Ihrem Trailing-Stop und dem Marktniveau, sobald Ihr Trailing-Stop aktiviert ist. Der Trailing-Stop hält diesen Abstand ein, während er dem Markt folgt.
  3. Der Trailing-Schritt: Dies ist die Anzahl der Punkte, die der Markt sich zu Ihren Gunsten bewegen muss, damit der Trailing-Stop nach oben oder unten angepasst werden kann, je nachdem, ob Sie Long oder Short gehen.

Beim Hinzufügen eines Trailing-Stops zu einer neuen Position wird dessen Aktivierungsgrad wie folgt berechnet:

Stop-Order-Level + Abstand + Trailing-Schritt (bei einer Long-Position)

Stop-Order-Level - Abstand - Trailing-Schritt (bei einer Short-Position)

Es ist sehr wichtig darauf zu achten, dass das Aktivierungslevel bei Long-Positionen über dem aktuellen Marktpreis bzw. bei Short-Positionen unter dem aktuellen Marktpreis liegt, wenn Sie einen Trailing-Stop bei einer offenen Position setzen.

Beispiel:

Nehmen wir an, Sie setzen einen Trailing-Stop für eine Deutschland 30 Long-Position, die zur Zeit bei 11894,4 gehandelt wird.

Sie setzen einen Stop bei 11879,4 mit einem Abstand von 15 und einem Trailing-Schritt von 5.

11879,4 + 15 + 5 = 11899,4, ist demzufolge das Level, bei dem Ihr Trailing-Stop aktiviert wird, sobald der Marktpreis diesen erreicht hat.

11899,4 liegt über dem aktuellen Marktniveau von 11894,4, so dass Ihr Eintrag akzeptiert wird

Wenn sich der Markt zu Ihren Gunsten bewegt, um das Niveau von 11899,4 zu überschreiten, wird Ihr Trailing-Stop mit Ihrem neuen Stop-Level bei 11890,9 aktiviert und der eingestellte Stop-Abstand von 15 Punkten eingehalten. Jedes Mal, wenn der Markt fünf Punkte zu Ihren Gunsten bewegt, bewegt sich Ihr Stop-Level, um diese 15 Punkte Distanz einzuhalten.

Bitte beachten Sie, dass Nachlaufsperren nicht garantiert sind und daher zu Slippage führen können. Das bedeutet, dass diese möglicherweise nicht genau auf der von Ihnen angegebenen Ebene ausgeführt werden.