Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

AGB: Cashback-Aktion für Turbo24

1. Durch die Teilnahme an der IG-Rabattaktion für Turbozertifikate (die „Aktion"), erklären Sie sich damit einverstanden diese Bedingungen (die „Aktionsbedingungen") und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB, Kundenvereinbarung zum Turbozertifikatehandel) zu akzeptieren, die für Ihr Turbo24-Konto bei der IG Europe GmbH („Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)") gelten. Die in diesen Aktionsbedingungen verwendeten rechtlichen Begriffe haben die gleiche Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), sofern in den Aktionsbedingungen nichts anderes angegeben ist. Wenn eine Bestimmung dieser Aktionsbedingungen mit einer Bestimmung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kollidiert, haben unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Vorrang.

2. Die Aktion wird von der IG Europe GmbH, einer in Deutschland ansässigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit der Registrierungsnummer HRB 114624 und dem Sitz am Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt („IG“), autorisiert, welche von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) mit der BaFin-Registernummer 149759 und der Deutschen Bundesbank beaufsichtigt wird.

3. Die Aktion beginnt am 19. Januar 2022, und endet am 30. Juni 2022 („Aktionszeitraum“). IG behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit nach billigem Ermessen zu beenden.

Berechtigung

4. Um sich für die Aktion zu qualifizieren, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • in Deutschland ansässig sein
  • Inhaber eines vollständig aktivierten IG Turbo24-Handelskontos sein, das vor oder während des Aktionszeitraums eröffnet wurde

Jeder Kunde, der alle oben genannten Kriterien erfüllt, gilt als „berechtigter Teilnehmer“.

Aktivierung der Rabattaktion

5. Wenn Sie ein berechtigter Teilnehmer sind, schreiben wir Ihrem IG Turbo24-Handelskonto innerhalb von zehn Werktagen nach Ablauf jeden Monats innerhalb des Aktionszeitraums einen Geldbetrag („Rabatt“) gut, wenn die folgenden Kriterien erfüllt sind:

  • Sie müssen diese Aktionsbedingungen akzeptiert haben
  • Sie müssen Verfügungsberechtigter über Ihr IG Turbo24-Handelskonto sein
  • Sie haben innerhalb des jeweiligen Monats auf Ihrem IG Turbo24-Handelskonto qualifizierte Turbozertifikate gehandelt
  • Ein qualifizierter Trade und damit Anspruch auf den Rabatt entsteht, sobald Sie einen Trade tätigen, dessen Wert mehr als 500 EUR nominal beträgt. Zur Klarstellung: Der Wert mehrerer Trades kann nicht kombiniert werden, um den oben genannten Schwellenwert von 500 EUR zu überschreiten

6. Der Rabatt für einen Monat ergibt sich aus der Anzahl aller berechtigten Turbozertifikate multipliziert mit 0,003 EUR.

  • Die Cashback-Aktion bezieht sich somit auf die Anzahl der Turbozertifikate, die Sie kaufen und verkaufen, nicht auf die Anzahl der Trades die Sie tätigen

7. Der Rabatt-Höchstwert, den wir Ihrem IG Turbo24-Handelskonto für berechtigte Trades im Rahmen dieser Aktion gutschreiben, beträgt EUR 1000 pro Monat. Jegliche Rabatte, die diesen Betrag übersteigen, verfallen und können auch nicht auf den Folgemonat übertragen werden. Die Rabatte können auch nicht auf ein anderes Handelskonto übertragen werden,

8. Sie können jedoch alle Gewinne, die Sie aus den betreffenden Trades erzielen, übertragen.

9. Eine Person kann jeweils nur einmal an der Rabattaktion teilnehmen. Wenn Sie den Rabatt aus und während dieser Aktion in Anspruch genommen haben, können Sie keine weiteren Ansprüche in Bezug auf diese Aktion geltend machen.

10. Um sich für diese Aktion zu qualifizieren, darf Ihr IG Turbo24-Handelskonto weder Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten mit uns sein, noch dürfen Sie zum Zeitpunkt des Zahlungseingangs in Zahlungsverzug sein. Sie stimmen zu, dass Ihr IG Turbo24-Handelskonto den Bestimmungen der Kundenvereinbarung zum Turbozertifikatehandel unterliegt.

Allgemeines

11. Wir sind der alleinige Entscheidungsträger über diese Rabattaktion, diese Aktionsbedingungen und aller anderen Angelegenheiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Rabattaktion ergeben. Ausnahmen von diesen Aktionsbedingungen liegen im Ermessen des IG-Managements und unsere Entscheidung ist endgültig. Wir behalten uns das Recht vor, die Rabattaktion nach billigem Ermessen jederzeit ganz oder teilweise durch schriftliche Mitteilung (zum Beispiel per E-Mail) an alle berechtigten Teilnehmer zu ändern, zu ergänzen oder zu beenden.

12. Ungeachtet anderer Bestimmungen dieser Aktionsbedingungen können wir nach unserem billigen Ermessen Ihre Berechtigung gemäß diesen Aktionsbedingungen bestimmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, ob Sie ein berechtigter Teilnehmer sind, oder ob Trades berechtigte Trades sind oder nicht. Wir haben das Recht, nach billigem Ermessen einen berechtigten Teilnehmer ohne Angabe von Gründen oder ohne Gründe nicht an der Rabattaktion teilnehmen zu lassen.

13. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste, die einem Teilnehmer dieser Rabatttaktion durch den Handel auf seinem Handelskonto entstehen, es sei denn, dieser Verlust ist auf unsere Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten zurückzuführen. Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und können Ihr Vermögen gefährden. Verluste können extrem schnell eintreten.

14. Alle Streitigkeiten oder Angelegenheiten, die nicht durch die Aktionsbedingungen abgedeckt sind, werden von unserem Management durch ein Verfahren beigelegt, das nach vernünftigem Ermessen des Managements für alle Parteien am fairsten ist, sodass diese Entscheidung für alle Parteien endgültig und bindend ist. Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlung von Rabatten im Rahmen der Aktion zu verweigern, wenn wir begründeten Verdacht haben, dass eine Zusammenarbeit, Vereinbarung und/oder Organisation oder Transaktionen gemeinsamen Ursprungs stattgefunden hat, oder wenn wir den begründeten Verdacht haben, dass die Rabattaktion missbraucht wird auf irgendeine Weise oder Art.

15. Wenn eine Person, die die in diesen Aktionsbedingungen festgelegten Teilnahmebedingungen nicht erfüllt, an dieser Aktion teilnimmt, behalten wir uns unbeschadet anderer Rechte aus diesen Aktionsbedingungen oder unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) das Recht vor, den Aktionsrabatt sofort vom entsprechenden Handelskonto abzuheben – einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Entfernung von Guthaben auf dem Handelskonto. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, nach billigem Ermessen jede Person zu disqualifizieren, die den Registrierungsprozess oder den Aktionsprozess manipuliert oder versucht hat, oder die gegen die Aktionsbedingungen oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) verstößt.

16. Diese Aktion und alle sich daraus ergebenden Verpflichtungen von IG werden gegenüber geeigneten Teilnehmern, die den Sinn oder Zweck der Aktion missbrauchen, widerrufen oder zurückgezogen. Wir behalten uns das Recht vor, im Falle eines Missbrauchs der Rabattaktion jederzeit Angebote und/oder Rabatte zu stornieren oder zurückzuziehen. Um Zweifel auszuschließen, umfasst Missbrauch die Eröffnung mehrerer IG Turbo24-Handelskonten (sofern zutreffend), um mehrere Angebote zu erhalten. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, den Rabatt oder jeden Versuch, den Rabatt in Anspruch zu nehmen, einzustellen oder zurückzuziehen, wenn gegen diese Aktionsbedingungen verstoßen wird oder der Verdacht besteht, dass dies der Fall ist.

17. Der berechtigte Teilnehmer ist dafür verantwortlich, alle im Zusammenhang mit dem gezahlten Rabatt fälligen Steuern zu zahlen und der zuständigen Steuerbehörde alle Informationen über seinen Handel mit IG zur Verfügung zu stellen.

18. Sollten zu irgendeinem Zeitpunkt alle oder ein Teil einer Bestimmung dieser Aktionsbedingungen nach dem Recht einer Gerichtsbarkeit in irgendeiner Hinsicht rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird diese Bestimmung(en) die Rechtmäßigkeit nicht beeinträchtigt, Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bestimmung oder aller anderen Bestimmungen dieser Aktionsbedingungen oder der Rechtmäßigkeit, Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit dieser Bestimmung oder aller anderen Bestimmungen dieser Aktionsbedingungen nach dem Recht einer anderen Gerichtsbarkeit.

19. Diese Aktion und diese Aktionsbedingungen sowie alle außervertraglichen Verpflichtungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Aktion und diesen Aktionsbedingungen ergeben, unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und unterliegen den Zuständigkeiten der Gerichte Frankfurt am Main, Deutschland.