Wie werden Finanzierungs- und Zinsgebühren für Futures und Forwards berechnet?

Für bieten Future CFDs (Forward Kontrakte) mit fixen Verfallsterminen auf Aktienindizes und Rohstoffe an. Bei diesen sind die Übernachtfinanzierungsgebühren bereits im Spread enthalten. Dies macht es einfacher, Ihre Gewinnschwelle für jeden Trade zu ermitteln.