Wie funktionieren Handelseinstellungen?

In der neuen IG Handelsplattform ist es nicht notwendig, die Handelseinstellungen jedes Mal neu einzugeben. Tragen Sie diese einmal ein und sie werden automatisch zur Wiederverwendung gespeichert. Klicken Sie dazu im Menü auf "Einstellungen" und wählen Sie die bevorzugten Optionen aus. Die Plattform kann:

  • Sich die zuletzt gewählte Handelsgrösse oder den Stop-Abstand je Markt merken.
  • Kontrollieren, wie gegenläufige Positionen im selben Markt ausgeführt werden sollen. Wir empfehlen diese miteinander zu verrechnen, aber Sie können auch "Force Open" als Standardeinstellung speichern.
  • Teilausführungen, Preistoleranz-Orders und Market Orders akzeptieren.

Darüber hinaus können Sie auch Kurs- und Ausführungseinstellungen im Handelsticket ändern oder speichern. Sollten Sie einmal einen anderen Browser oder PC verwenden, müssen Sie diesen ggf. neu laden, sodass die Änderungen dort greifen, aber eine erneute Eingabe ist nicht nötig.

Ähnliche Fragen

Verbessern Sie Ihr Trading-Know-How

Erweitern Sie Ihre Trading-Kenntnisse mit IG Academy. Lernen Sie über unsere Schritt-für-Schritt-Kurse sowie durch unsere Expertenseminare und -webinare alles, was Sie zum erfolgreichen Handeln wissen müssen.