Wie bearbeite ich meine Positionen in der Plattform?

Sobald eine Position eröffnet oder eine Order hinterlegt wurde, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um diese abzuändern.

Sie können Positionen im "Positionen"- oder "Orders"-Reiter bearbeiten. Wenn diese Reiter nicht in Ihrem Layout gespeichert sind, können Sie sie aus dem linken Aufklapp-Menü hinzufügen. Stops und Limits können Sie dort nachträglich ändern bzw. hinzufügen. Bei Orders können Sie sogar den Einstiegskurs abändern. 

Stops und Limits lassen sich auch direkt über den Chart ändern bzw. hinzufügen, indem Sie die Position anklicken und die Stop- und/oder Limit-Linie auf das gewünschte Level ziehen. Sie erhalten Ihr Chance/Risiko-Verhältnis basierend auf Ihren gewählten Stop- und Limit-Levels.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Position oder Order nicht über ein Handels- oder Orderticket ändern können. Wenn Sie dort neue Daten eingeben und auf "Trade platzieren" oder "Order platzieren" drücken, wird eine neue Position erstellt.

Ähnliche Fragen

Verbessern Sie Ihr Trading-Know-How

Erweitern Sie Ihre Trading-Kenntnisse mit IG Academy. Lernen Sie über unsere Schritt-für-Schritt-Kurse sowie durch unsere Expertenseminare und -webinare alles, was Sie zum erfolgreichen Handeln wissen müssen.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.