Wie handelt man Digital 100s?

Bevor Sie mit Digital 100s traden und Zugang zu einer Reihe einzigartiger Funktionen erhalten, müssen Sie sich für ein professionelles Konto qualifizieren. Demzufolgen müssen Sie bestätigen, dass Sie dazu berechtigt sind, bevor Sie Digital 100s traden können.

Eine Digital 100-Option basiert in der Regel auf einer einzigen Frage, die mit Ja oder Nein beantwortet werden kann. Wenn Sie zum Zeitpunkt des Verfalls richtig liegen, gewinnen Sie. Wenn Sie falsch liegen, verlieren Sie.

Schritt 1

Wählen Sie einen passenden Digital 100 Markt je nach Zeitspanne oder Anlageklasse aus

 
Schritt 2

Wählen Sie den Ausübungspreis um den Chart zu sehen und die Kurs- und GuV-Veränderung in Echtzeit zu beobachten.

 
Schritt 3

Bestimmen Sie die Größe und klicken Sie auf Kauf, wenn Sie der Aussage zustimmen und Verkauf, wenn Sie dagegen stimmen 

 
Hinweis:

Die schnelllebige Natur der IG Digital 100s bringt die Möglichkeit von kurzfristigen Kursgewinnen aber auch -verlusten mit sich. Auch wenn Digital 100s ein begrenztes Risiko bieten, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie sowohl erhebliche Verluste als auch Gewinne nach sich ziehen können.

Ähnliche Fragen

Verbessern Sie Ihr Trading-Know-How

Werden Sie mit Hilfe der IG Academy ein besserer Trader. Lernen Sie anhand unserer interaktiven Schritt-für-Schritt Kurse und nehmen Sie an Webinaren und Seminaren teil.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.