Silber: Nächster Widerstand im Visier

07.09.2017 – 14:25 Uhr (Werbemitteilung): In der vergangenen Woche gelang der Bruch der mittelfristigen Abwärtstrendlinie nach oben. 

Silver_coins_57586042
Quelle: Bloomberg

Nun ist der Weg frei bis zur waagerechten Trendlinie bei 18,65 USD. In diesem Bereich liegt auch das markante Zwischenhoch von April dieses Jahres. Bei einem Wochenschlusskurs darüber wäre die Trendwende in trockenen Tüchern.

Die nun ehemalige Abwärtstrendlinie bei aktuell 17,40 USD dient dem Silberpreis als charttechnisches Rückzugsgebiet. Knapp darunter verläuft im Wochenchart der aus dem Jahr 2016 stammende und kürzlich zurückeroberte Aufwärtstrend bei derzeit 17,27 USD. Eine weitere Unterstützung ist der einfache 40-Wochen-Durchschnitt bei momentan 17,09 USD. 

Silber auf Wochenbasis

Silber_090717
Quelle: IG Handelsplattform

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.