Wochenendhandel Ripple Kurs: Drohen neue Turbulenzen?

Der Ripple Kurs bleibt gefragt doch drohen schon bald neue Kursverwerfungen? Gerade am Wochenende könnten neue Bewegungen entstehen.

Ripple Kurs aktuell

Der Ripple Kurs (XRP) verliert auf Tagesbasis 0,97 Prozent auf 0,56 Dollar. Auf Wochensicht verteuert sich die auf Platz drei befindende Währung um 4,63 Hundertstel. Nach der jüngsten Hausse beim Bitcoin Kurs konnte auch die Währung XRP stark profitieren. Drohen nun aber neue Turbulenzen gerade angesichts des bevorstehenden Wochenendes?

Wie Sie am Wochenende handeln können? Erfahren Sie mehr.

Ripple Kurs Chart

Möchten Sie selbst Ripple handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Ripple Kurs: Die Luft wird dünner – neue Kursverwerfungen im Anflug?

Der Bitcoin Kurs gewinnt binnen 24 Stunden 1,60 Prozent auf 22.830 Dollar dazu. Auf Wochensicht verteuert sich die Nummer eins der Kryptowährungen damit um rund 30 Prozent. Nach dem jüngsten Aufstieg atmen die Anleger aber erstmal durch. Die Luft wird nun sukzessive dünner. Dass Anleger auch in diesem Kontext schon bald kräftiger an den Kassenhebel greifen könnten, dürfte nicht allzu überraschen. Befeuert durch die steigenden Inflationssorgen rund um den Globus werden vor diesem Hintergrund stabilitätsversprechende Anlagehäfen, wie etwa der Bitcoin vermehrt aufgesucht. Forciert würde die jüngste Hausse aber durch Anleger, welche auf rasche Gewinne aus sind. Der Bitcoin Kurs könnte schon bald Opfer seines eigenen Erfolgs werden.

Krypto-Börse Coinbase will an die Börse gehen – wenig Kurseinfluss zu erwarten

Hingegen will die Kryptobörse Coinbase laut Medienberichten an die Börsen gehen. Für die Branche ist dies ein äusserst positives Zeichen, auch wenn dies weniger bis gar keinen Einfluss auf denBitcoin-Kurs haben dürfte. Die Anleger könnten bald ohne selbst in Bitcoin und Co investieren zu müssen, an der Entwicklung der dynamischen Branche partizipieren.

Aktienindizes läuten Weihnachtsrallye ein

Die Anleger lechzen nach einem Rekordhoch im DAX. Angesichts der nun völlig offenen Brexit-Abstimmung fehlt aber noch der letzte der Schwung. London und Brüssel könnten entgegen der Erwartung einen Deal in letzter Minute doch noch platzen lassen.

Hingegen bleibt die Hoffnung auf den grossen Wurf im US-Konjunkturpaket bestehen. Die Aussicht auf weitere Notenbanker-Schützenhilfe gefällt den Investoren aber weiterhin. Die Anleger honorieren die vorweihnachtlich frohe Botschaft nach wie vor mit Zukäufen.

Kann der Ripple Kurs angesichts überkaufter Marktlage unter die Räder kommen?

Diese Gefahr besteht definitiv. Jedoch halte ich dieses Szenario für weniger wahrscheinlich, da Kryptowährungen deutlich erwachsener geworden und bereits an der Wallstreet angekommen sind. Zahlreiche namhafte Unternehmen versuchen ihre Produktpalette zu erweitern und nehmen Bitcoin, Ether und Co auf. Dies führt dazu, dass vor allem institutionelle Investoren den Bitcoin wahrnehmen und mehr respektieren als noch im Jahr 2017. Ein Platzen einer Blase wie vor drei Jahren bleibt zwar möglich, halte ich aber für weniger wahrscheinlich.

Das Interesse an Krypto-Assets würde ich tatsächlich aktuell weniger hoch einschätzen im Vergleich zum Jahr 2017. Dies ist insofern zu erklären, dass das Interesse bei grossen Adressen, sprich Hedgefonds, Family Offices etc. deutlich gestiegen ist. Tatsächlich ist der Hype wie im Jahr 2017 nicht zu erkennen, was äusserst positiv für den Kurs zu bewerten ist, da weniger spekulative Anleger sich im Markt befinden, sondern verstärkt langfristig orientierte und überzeugte Marktteilnehmer.

Wie Sie selbst Kryptowährungen mit IG Bank handeln

Wollen Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demkonto bei IG Bank und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Bitcoin unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG Bank-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.
  2. Geben Sie "Ripple" in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgrösse.
  4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.
  5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Krypto-Trading

Traden Sie Kryptowährungen-CFDs mit IG Bank.

  • Kein Besitz von Kryptowährungen nötig
  • Traden Sie u. A. mit Bitcoin, Ether & Ripple
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.