Positive KOF-Bewertung, Märkte in Risk-on-Stimmung – aber wie lange?

bg_bull 2

Der führende KOF-Indikator der Schweiz, ausgelegt auf Prognosen der schweizerischen Wirtschaft über die nächsten sechs Monate, hat seit einem Jahr mit 102,9 einen neuen Höchstwert erreicht. Der KOF tendiert weiterhin nach oben – ein Anzeichen dafür, dass sich die schweizerischen Unternehmen nunmehr zunehmend auf den stärkeren Franken einstellen.

Optimismus ist auch auf den Märkten zu verzeichnen, die sich gerade in einer uneingeschränkten Risk-on-Phase befinden. Der SMI steht derzeit bei über 8300 und könnte sich in den nächsten Tagen/Wochen wie beim letzten Jahresschluss bei 8600 einpegeln.

Der Dollar erholte sich infolge von Janet Yellens Ausführungen am Freitag, als sie betonte, es wäre angemessen, die Zinssätze in den „kommenden Monaten“ anzuheben. Die Bewertung der Marktchancen für eine Zinserhöhung im Juli stieg auf 53,8 %. Ein Anstieg dieses Trends wäre im Fall positiver Daten in dieser Woche (Verbrauchervertrauen am Dienstag, PMI am Mittwoch, NFP am Freitag) möglich.

Der Kurs USD/CHF erholte sich in knapp zwei Wochen um 500 Basispunkte, während die Risikofreude zurückkehrte und die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung durch die Fed zunahm. Der Kurs EUR/CHF hält sich deutlich über 1,10, jedoch bei einer wahrscheinlichen Seitwärtsbewegung, angesichts der Gefahr weiterer quantitativer Lockerungsmaßnahmen durch die EZB.

Ist die derzeitige Rally nachhaltig?

Wir bezweifeln dies. Ein starker Dollar und eine mögliche Zinserhöhung durch die Fed waren die Ursache für einen Absturz Chinas sowie der Schwellen- und Rohstoffmärkte, der die weltweite Risikoneigung zu Beginn des Jahres stark nach Süden verschob. Daher erwarten wir mit einer weiteren Verteuerung des Dollars eine Rückkehr der Marktvolatilität.

Equity-Bewertungen profitieren seit Jahren von überschüssiger Liquidität und billigem Geld. Die Normalisierung der weltgrössten Volkswirtschaft sollte logischerweise eine Neubewertung der Aktienmärkte nach unten bewirken. Wir erinnern daran, dass der SP500-Index bei einem durchschnittlichen KGV (e2016) von 1,8x gehandelt wird, also deutlich über dem 5-Jahres-Mittel von 15,5x. Der SMI-Index steht bei 17,4x (im Vergleich zum 5-Jahres-Mittel von 15,20x).

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Börsen und Preisbildung

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.

  • Das Wichtigste zum Forexhandel

    Entdecken Sie, wie der größte Markt mit der höchsten Liquidität funktioniert. Wir erklären, wie internationale Währungen gehandelt werden und informieren Sie über die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie diesen beliebten Markt betreten.

  • Möglichkeiten zum Handel

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.