Dax legt weiter zu – Spannung vor britischem EU-Referendum steigt

22.06.2016 - 10:40 Uhr: Morgen ist es also so weit.

bg_london_1247853
Quelle: Bloomberg

Vor dem mit Spannung erwarteten Referendum über die künftige EU-Mitgliedschaft Großbritanniens bringen sich die Marktteilnehmer in Stellung. Zuletzt hatten Umfragen wieder eine Mehrheit der Bremain-Befürworter indiziert, was dem deutschen Leitindex allein seit Wochenbeginn nochmal rund 450 Punkte Aufschlag beschert hatte. Entsprechend mussten zuvor stark gesuchte, Sicherheit versprechende Anlagehäfen wie Gold Federn lassen.

Ob besagte Investoren mit ihrer Markteinschätzung richtig liegen, entscheidet sich dann spätestens am frühen Freitag-Morgen, wenn erste belastbare Abstimmungsresultate aus dem Vereinigten Königreich veröffentlicht werden. Die Kapitalmärkte zumindest sind zuversichtlich und haben das Risiko eines Brexits im Zuge der zurückliegenden Erholungs-Rally wieder weitestgehend ausgepreist. Umso größer fällt indes das Rückschlagpotential aus, falls die sogenannten ‚Brexiteers‘ das Referendum für sich entscheiden sollten.

Am gestrigen Tag hat der deutsche Aktienindex wieder die 10.000 Zähler zurückerobern können und kann besagte, vor allem psychologisch relevante Preismarke bis dato behaupten. Zur Stunde notiert der Dax bei 10.049 Punkten 0,3 Prozent stärker. Der Euro kann derzeit 0,2 Prozent auf 1,1271 US-Dollar gewinnen. Gold präsentiert bei 1.268 US-Dollar ein Plus von 0,3 Prozent je Feinunze.  

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Was ist ein Handelsplan?

    Ein Handelsplan ist ein Regelwerk, innerhalb dessen Sie Ihre Handelsziele klar definieren: dies beinhaltet bspw. Ein- und Ausstieg sowie Risiko- und Money-Management. In diesem Modul möchten wir einige Ansätze vermitteln, wie Sie Ihren persönlichen Plan entwerfen und umsetzen können.

  • Direct Market Access

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Arten von Risiken

    Finanzielle Investitionen an den Kapitalmärkten tragen neben der Gewinnchance immer auch ein Verlustrisiko. Finden Sie heraus, wie Sie Handelspositionen gegenüber nachteiligen Kursentwicklungen schützen und Ihr Marktportfolio effektiv verwalten können.