Dax im Plus – Fed-Protokoll ohne Nachhall

21.08.2014 - 10:20 Uhr: Der deutsche Aktienindex präsentiert sich zur Handelseröffnung hinter zunächst leicht negativen Vorzeichen. 

bg_federal_reserve_769827
Quelle: Bloomberg

Das gestern  mit Spannung erwartete Sitzungsprotokoll der US-amerikanischen Notenbank hatte kaum Einfluss auf das Kursgeschehen. Und das, obwohl aus besagten Dokumenten hervorgeht, dass über eine früher als gedachte Zinserhöhung zumindest wesentlich intensiver diskutiert wurde als auf den Fed-Sitzungen zuvor.

Vor diesem Hintergrund ist die Reaktion der amerikanischen Leitindizes durchaus als Zeichen von Stärke zu werten. Letztere reagierten kaum beeindruckt und beendeten den gestrigen Handelstag mit leichten Zugewinnen. Das Drosseln der Überschussliquidität (Tapering) um weitere 10 Mrd. auf nun mehr 25 Mrd. US-Dollar pro Monat war wiederum erwartet worden.
Umso mehr dürfte nun die morgige Rede von Fed-Chefin Janet Yellen in den Fokus rücken, wo man sich dann stichhaltigere Hinweise darauf erhofft, wann die Federal Reserve die Zinsen erhöhen wird.

Zur Stunde schieben besser als erwartet ausgefallene Einkaufsmanager aus der Eurozone den Dax wieder in die Gewinnzone. Der deutsche Leitindex notiert bei derzeit 9.359 Punkten 0,5 Prozent fester. De Euro gewinnt 0,1 Prozent auf 1,3269 US-Dollar. Dagegen gibt Gold auf momentan um 0,7 Prozent auf 1.281 US-Dollar nach.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Orders - Stops und Limits

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Möglichkeiten zum Handel

    Erfahren Sie, was der Zweck der großen und kleinen Aktienindizes ist und wie diese zusammengesetzt werden. Erfahren Sie, wie Sie mit den beliebtesten Handelsprodukten weltweit Anteile an diesen volatilen Märkten erhalten können.

  • Möglichkeiten zum Handel

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.