Roche überzeugt

Traden Sie die Roche Aktie
Roche konnte den Markt überzeugen

Die heute Morgen von Roche vorgelegten Zahlen zum dritten Quartal konnten den Markt überzeugen – die Aktie legte direkt zum Handelsstart um 1,4% zum Vortagesschlusskurs zu. Der erzielte Umsatz im Q3 lag mit 11.94 Mrd. SFr. über den Vergleichszahlen des Vorjahres (11.78 Mrd. SFr.) und auch über den Analystenerwartungen (11.8 Mrd. SFr.). Während der Umsatz im Geschäftsfeld der Diagnostics im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig war (2.6Mrd vs. 2.652 Mrd.) konnte der Pharma Bereich des Unternehmens deutlich zulegen (9.34 Mrd. vs. 9.131 Mrd.). Dabei sieht die Unternehmensführung insbesondere bei den Umsätzen des jüngst eingeführten Mukoviszidose Medikaments Esbriet weiteres Potential. Ein Nachfragerückgang sei nicht zu erwarten. Roche hebt für das Gesamtjahr sein Wachstumsziel an und geht nunmehr von einem mittleren, einstelligen Wachstum ohne Währungseffekte aus. Zuvor wurde nur von einem niedrigen bis mittleren, einstelligen Wachstum ausgegangen. Auch die Dividende in Schweizer Franken soll weiter erhöht werden.

In der am Nachmittag abgehaltenen Analystenkonferenz gab der CFO Alan Hippe bekannt, dass der Währungseffekt sich mit 4% auf die laufenden Umsätze des Geschäftsjahres 2015 auswirkt. Des Weiteren spüre man in China zwar den Preisdruck auf alte Medikamente, neue Medikamente seien davon jedoch nicht betroffen.

Unterm Strich zeigt Roche, dass sie mit neuen Produkten externe Einflüsse abfedern können. Mit einer Reihe von vielversprechenden neuen Medikamenten in der Hinterhand, scheint das Unternehmen für die Zukunft jedoch gut gerüstet. Wir bleiben bei unserer Kaufbewertung mit Kursziel 300 SFr.. Am Nachmittag notierte Roche bei 259 SFr.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.