US-Rohöl (WTI) probt den Ausbruch

15.08.2016 – 14:45 Uhr (Werbemitteilung): Der erfolgreiche Test der psychologischen Unterstützung bei 40,00 USD sowie des seit Anfang dieses Jahres intakten Aufwärtstrends kam Anfang August gerade zum richtigen Zeitpunkt.

bg_oil_platform_1346867
Quelle: Bloomberg

Der Ölpreis der Sorte WTI konnte daraufhin eine technische Gegenbewegung einleiten. Infolgedessen wurde die horizontale Schiebezone bei 41,25/40,65 USD zurückerobert.

Das war jedoch noch nicht alles. Auch der exponentielle 200-Tage-Durchschnitt bei aktuell 43,91 USD sowie die 38-Tage-Durchschnittslinie bei momentan 44,69 USD konnten zurückgewonnen werden. Zudem gelang die Rückeroberung der waagerechten Trendlinie bei 44,76 USD. Die genannten Chartmarken fungieren nun als Unterstützungen.

Die Notierungen haben nun die Oberseite des seit Juni 2016 vorherrschenden Abwärtstrendkanals bei momentan 45,20 USD erreicht. Eine äußerst interessante charttechnische Situation. Oberhalb besagter Marke könnte der Aufwärtstrend wieder aufgenommen werden. Mögliches Ziel wäre dann der Preisbereich bei 50,00 USD je Barrel.

Misslingt der Ausbruchsversuch, müsste mit einem Test der erwähnten zurückgewonnenen Unterstützungen gerechnet werden.

US-Rohöl (WTI) auf Tagesbasis

WTI_081516
Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Was sind Leerverkäufe?

    Die Leerverkäufe ermöglichen Händlern, Gewinn in einem sinkenden Markt zu erzielen oder vorhandenen Investitionen zu schützen. Finden Sie heraus, wie und warum Leerverkäufe ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Handelsstrategie werden können.

  • Möglichkeiten des Forexhandels

    Entdecken Sie, wie der größte Markt mit der höchsten Liquidität funktioniert. Wir erklären, wie internationale Währungen gehandelt werden und informieren Sie über die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie diesen beliebten Markt betreten.

  • Preisberechnung und Gewichtung

    Erfahren Sie, was der Zweck der großen und kleinen Aktienindizes ist und wie diese zusammengesetzt werden. Erfahren Sie, wie Sie mit den beliebtesten Handelsprodukten weltweit Anteile an diesen volatilen Märkten erhalten können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.