Silber: Kurzes Funkeln

25.11.2014 – 14:30 Uhr: Der Silberpreis hat in den zurückliegenden Wochen spürbar an Glanz eingebüßt. 

bg-silver_bars_850064
Quelle: Bloomberg

Infolge der im August eingeleiteten Abwärtsbewegung ging es mit 15,06 USD in Richtung der waagerechten Unterstützung bei 14,60 USD. Dieses charttechnische Kursziel rückte Anfang November greifbar nahe. Zuletzt hat das Edelmetall eine technische Gegenbewegung eingeleitet. 

Im Wochenchart hat der Trendfolgeindikator Parabolic Stop and Reverse (SAR) ein Kaufsignal generiert. Hierbei könnte es sich jedoch lediglich um eine Erholung innerhalb des immer noch bestehenden Abwärtstrends handeln. Das Korrekturpotenzial gen Norden hält sich vorerst in Grenzen. Mögliche Ziele könnten die unterschrittene Unterstützung bei 16,25 USD bzw. der fallende gewichtete 40-Wochen-Durchschnitt bei momentan 18,43 USD sein. Bei 18,75/18,80 USD liegt auf dieser Zeitebene eine alt bekannte Chartmarke.

Letztendlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem neuerlichen Abwärtsimpuls kommt, recht groß. In diesem Fall könnte die waagerechte Unterstützung bei 14,60 USD erneut ins Visier geraten.  

Silber auf Wochenbasis

DEM-Silberchart25112014
Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Der Handel mit ETPs

    Erfahren Sie, wie börsengehandelte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

  • Einführung: Hebel

    Erfahren Sie, wie Sie den Hebel beim CFD Handel nutzen können, um mit einer kleinen Margin ein großes Volumen am Finanzmarkt zu bewegen. Ein Hebel kann Ihre Gewinne aber auch Ihre Verluste erheblich vergrößern.

  • Dividenden

    Ohne Aktien könnte es keine Börsenmärkte geben, die wichtig für jede nationale Wirtschaft sind. Finden Sie heraus, wie der Aktienhandel den Firmen ermöglicht, zu expandieren und sich zu entwickeln, während er Einkommensquellen für private Investoren und größere Fonds bietet.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.