40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

Silber: Das Schlimmste verhindert

27.06.2014 – 15:45 Uhr: Das war knapp. Beinahe hätte der langfristige Aufwärtstrend der Vergangenheit angehört. 

bg_silver_bar_1195351
Quelle: Bloomberg

Seit Juni des vergangenen Jahres liegt die besagte Chartmarke und eine wichtige Unterstützungszone unter Dauerbeschuss der Bären. Zuletzt konnte zum wiederholten Mal eine Trendwende verhindert werden.

Dabei sah es nicht all zu rosig aus. Die horizontale Schiebezone bei 19,40/47 bzw. 18,80/18,75 USD wurde zeitweise unterschritten, wenngleich zu keinem Zeitpunkt signifikant. Letztendlich konnte diese Chartmarke den Bären Einhalt gebieten. Aber auch der langfristige Aufwärtstrend konnte dem Abgabedruck standhalten. Von diesen Unterstützungen hat sich der Silberpreis nach oben entfernt.

Allerdings wurde nun ein alt bekannter Widerstand erreicht. Es handelt es sich dabei um das Fibonacci-Retracement bei 21,42 USD. Gerade diese mathematisch abgeleitete Chartmarke stellte sich in der jüngsten Vergangenheit mehrmals der Nachfrageseite in den Weg. Somit sollte diese Barriere überwunden werden. Der nächste Widerstand wartet dann im Monatschart bei aktuell 24,10 USD in Form der mittelfristigen Abwärtstrendlinie. 

DEM_Silberchart27062014
Abb.: Silber-Monatschart / Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Futures

    Erfahren Sie, was der Zweck der großen und kleinen Aktienindizes ist und wie diese zusammengesetzt werden. Erfahren Sie, wie Sie mit den beliebtesten Handelsprodukten weltweit Anteile an diesen volatilen Märkten erhalten können.

  • Stops

    Lernen Sie die verschiedenen Arten, wie Sie eine Position eröffnen und schließen können - von einem einfachen, sofortigen Handel bis zu einer automatischen Anweisung, wie in Ihrer Abwesenheit gehandelt werden soll. Eine Order kann Ihnen helfen, Gewinne zu sichern oder sich gegen Verluste zu schützen: lernen Sie die verschiedenen Arten und ihre Verwendung kennen.

  • Der Handel mit ETPs

    Erfahren Sie, wie börsengehandelte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.