40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

Silber: Lage spitzt sich zu

29.01.2014 – 11:00 Uhr: An den weltweiten Rohstoffmärkten herrscht auch weiterhin depressive Stimmung.

Versuche einer Bodenbildung scheiterten bislang. Vielmehr besteht die Gefahr, dass auf Wochenbasis das absteigende Dreieck nach unten verlassen wird. Bei diesem negativen Szenario könnten die Bären die langfristige Aufwärtstrendlinie ins Visier nehmen.

Aktuell streiten sich Bullen und Bären um die Unterstützungszone bei 19,40/19,47 bzw. 19,26/19,30 USD. Diese besteht aus einer waagerechten Trendlinie und der Unterseite des eingangs erwähnten absteigenden Dreiecks. Des Weiteren läuft der Silberpreis allmählich in die Spitze der Dreiecksformation rein. Eine Entscheidung könnte bereits in Kürze bevorstehen.

Aus der Höhe der Chartformation errechnet sich ein Abwärtspotenzial bis 13,40 USD. Allerdings liegt im Bereich bei 18,40 USD die langfristige Abwärtstrendlinie. Diese wird durch eine horizontale Unterstützung bei 18,20 USD verstärkt.

Die technischen Indikatoren halten sich bereits seit längerem auf der Seite der Bären auf. Wir verwenden einen Mix aus vier Indikatoren bzw. Oszillatoren auf Monatsbasis. Es dürfte keine allzu große Überraschung sein, dass auf dieser Zeitebene durchweg intakte Verkaufssignale vorliegen. Zudem zeigt der gewichtete 40-Wochen-Durchschnitt nach unten und hatte sich in jüngster Vergangenheit bereits mehrmals als hartnäckiger Widerstand herausgestellt.

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Arten von ETPs

    Erfahren Sie, wie börsennotierte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

  • Unsere Plattform

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. In diesem Kontext veranschaulichen wir anhand von Praxis-Beispielen, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkte via CFD gehandelt werden können. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Wodurch wird der Rohstoff-Markt angetrieben?

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.Rohstoffe erklärt

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.