40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

Rohstoffe

Flexibler Zugang zu den weltweiten
Rohstoffmärkten

Rohstoff-Live-Preise

Märkte Verkauf Kauf Aktualisiert Änderung
Gold Kassa
liveprices.javascriptrequired
-
-
-
Silber Kassa
-
-
-
-
US Rohöl, leicht
-
-
-
-
Brent Rohöl
-
-
-
-
Erdgas
-
-
-
-

Die Kurse unterliegen den Website AGBs und sind indikativ.

Finden Sie einen passenden Rohstoff für Ihren Trade

Nutzen Sie unser Marktfinder-Tool um News, Videos, Analysen und Daten zu dem Rohstoff, den Sie traden wollen, zu finden.

Aktienfinder

Undatierte Rohstoffe

Neben unseren Future Kontrakten ermöglicht Ihnen unser undatiertes Rohstoff-Angebot noch kostengünstiger eine kurzfristige Sicht auf die Kursentwicklung an 26 bedeutenden Rohstoffmärkten einzunehmen.

Das Angebot funktioniert ähnlich wie ein Index CFD. Dabei zahlen Sie lediglich eine Finanzierungsgebühr für das Halten der Rohstoff-Position über Nacht und profitieren von geringeren Spreads, dem Wegfall des sonst notwendigen Rollovers und einem kontinuierlichen Chartingangebot.

Wie stellen wir unsere Kurse?

Da bei unserem undatierten Rohstoff-Angebot ein zugrunde liegender und fortlaufend handelbarer Markt fehlt, haben wir einen Algorhythmus entwickelt, der den Preis aus der Forwardkurve des jeweiligen Rohstoffs ableitet. Dieser wird automatisch berechnet und die Finanzierungskosten entsprechend angewandt.

  • Niedrigere Spreads:

    Erhalten Sie die besten Rohstoff-Spreads am Markt. Wir bieten Rohöl mit einem Spread von 2,8 Punkten und Kassa Gold sogar mit einem Minimumspread von lediglich 0,3 Punkten an.

  • Größere Transparenz

    Durch den Wegfall des Verfallszeitpunkts ist es nicht mehr notwendig, alte Positionen zu schließen um im Anschluss eine neue Position zu eröffnen – die Position wird stattdessen ohne zeitliche Begrenzung weitergeführt und eine tägliche Finanzierungsgebühr berechnet. Dadurch erhöht sich die Transparenz der Gewinne/Verluste Ihrer Position über die gesamte Haltedauer.

  • Kontinuierliches Charting

    Da es keinen fixen Verfallszeitpunkt gibt, steht Ihnen auch ein entsprechend kontinuierliches Chartingangebot zur Verfügung. Dadurch können Sie rückwirkend auf eine Chartinghistorie von 3 bis zu 5 Jahren zurückgreifen.

Wie stellen wir unsere Kurse?

Um den Kurs für diese Märkte festzusetzen nutzen wir zwei Terminkontrakte des zugrunde liegenden Rohstoffs. Für jeden Markt schauen wir uns die Kontrakte, die über ausreichend Liquidität verfügen an und nutzen dann die zwei Kontrakte mit dem nächsten Verfallsdatum.

Der Kontrakt, der das nächstmögliche Verfallsdatum hat wird Front Month Kontrakt genannt und wird in unserem Diagramm als „A“ gekennzeichnet. Der Kontrakt mit dem zweitnächstgelegenen Verfallsdatum wird Back Month genannt und hier mit „B“ gekennzeichnet.

Sobald der vorherige Kontrakt verfällt, entspricht der von uns angebotene Kurs dem von „A“. Wenn „A“ wiederum verfällt, wird „B“ zum Front Month Kontrakt und unser Kurs entspricht dem Kurs von „B“.

Zwischen den zwei Verfallszeitpunkten bewegt sich unser Kurs allmählich von Kurs „A“ in Richtung Kurs „B“. Abhängig vom jeweiligen Rohstoff kann der Kurs von „B“ höher oder niedriger als der von „A“ sein.

Die Finanzierungskosten über Nacht spiegeln die ein Tag Bewegung entlang der Terminkurve von Kurs „A“ in Richtung Kurs „B“ wieder.

  • CFD Produktinformationen

    Hier finden Sie die gesamten Rohstoff-CFD Produktinformationen, einschl. Handelszeiten, Spreads und Marginanforderungen.

  • MT4 Produktinformationen

    Hier finden Sie die gesamten Rohstoffe MT4 Produktinformationen, inkl. Handelszeiten, Spreads und Marginanforderungen

Warum Rohstoffe bei IG traden?

  • Einzigartige Auswahl an Märkten

    Traden Sie CFDs für eine umfangreiche Auswahl an beliebten Metallen, Energien und Soft Commodities

  • Risiko Management

    Nutzen Sie unser Angebot an Risiko Management Tools, um Ihre Positionen selbst in volatilen Zeiten zu verwalten

  • Rohstoffe mit Hebel handeln

    Hinterlegen Sie nur einen Bruchteil des gesamten Positionswertes als Margin. Vergessen Sie jedoch nicht, dass mit dem Hebel auch ein erhöhtes Risiko einhergeht.

  • Niedrige Spreads für populäre Märkte

    Handeln Sie Gold Kassa ab 0,3 Punkte, Silber Kassa ab 2 Punkte und Öl - US Rohöl ab 2,8 Punkte Spread

Beliebte Rohstoffmärkte

 

Kassa Spreads

Futures Spreads

Gold 0,3 0,6
Silber 2 3

Öl - US Rohöl

2,8 6
Öl - Brent Rohöl 2,8 6
Chicago Weizen 0,6 1

Jetzt ein Handelskonto eröffnen

Die Kontoeröffnung ist kostenfrei, mit wenigen Schritten möglich und es besteht keine Einzahlungs- oder Handelspflicht.

Noch nie Rohstoffe getradet?

Rohstoffe sind die essenziellen Grundlagen der Weltwirtschaft. Die natürlichen Ressourcen werden an Börsenplätzen weltweit gehandelt. 

Rohstoffe können dabei in zwei Hauptkategorien unterteilt werden - Soft Commodities bzw. weiche Rohstoffe sind in der Regel Agrarprodukte wie Reis, Kaffee oder Zucker. Harte Rohstoffe bestehen aus Metallen und Energien, wie Silber, Öl oder Gas.

Produktion und Konsum von Rohstoffen basieren auf zahlreichen Faktoren wie beispielsweise:

  • Angebot und Nachfrage
  • Wetter
  • Wirtschaftliche und politische Ereignisse
  • US Dollar Preis (da Rohstoffe in der Regel in der US-Währung gehandelt werden)

Das bedeutet, Rohstoffpreise können signifikanten Preisschwankungen unterliegen.

Wie und wo können Sie Rohstoffe handeln?

Rohstoffe werden an unterschiedlichen Börsenplätzen gehandelt, die sich auf bestimmte Märkte spezialisiert haben, z.B.:

  • LIFFE – Agrarprodukte
  • London Metal Exchange – Nichtedelmetalle
  • Chicago Mercantile Exchange – Energien und Metalle
  • ICE Futures US – Agrarprodukte
  • Chicago Board of Trade – Agrarprodukte
  • ICE Futures Exchange - Energie

Rohstoffe werden in der Regel über Future Kontrakte gehandelt. Ein Future Kontrakt beinhaltet die Vereinbarung, eine zugesicherte Gütermenge gegen einen vereinbarten Preis zu einem bestimmten Datum in der Zukunft einzutauschen.  Dies erlaubt Ihnen, Rohstoff-Kontrakte direkt zu handeln ohne die zugrunde liegenden Güter physisch zu besitzen.

Weiterführende Links

Erfahren Sie diesem knapp zweiminütigen Video alles Wissenswerte über den Rohstoff-Handel

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

  • Ausführung und Preise

    Unsere Plattform-Technologie bietet Ihnen mehr Geschwindigkeit, Stabilität und bessere Preise

  • Niedrige Margins

    Unsere Marginanforderungen sind mit die niedrigsten in der gesamten CFD Branche

  • MetaTrader 4

    MT4 ist gänzlich in unsere Plattform integriert, sodass Sie schnell und verlässlich Währungen handeln können

Finanzierungsbeispiel

Die Berechnung für Über-Nacht-Finanzierungskosten setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Die tägliche Bewegung entlang der Futures-Kurve (Buchwert) und die IG Gebühr. Sie betrifft Kassa-Positionen, die über 23:00 Uhr MEZ hinaus gehalten werden.

Über-Nacht-Finanzierungskosten = Kontraktanzahl x Kontraktgröße x (Buchwert + IG Gebühr).

Formel für die IG Gebühr = Preis x 2,5% / 365

Formel für den Buchwert = (P3 - P2) / (T2 - T1)

T1 = Verfallsdatum des vorangegangenen Front Futures
T2 = Verfallsdatum des Front Futures
P2 = Preis des Front Futures
P3 = Preis des folgenden Futures

Der Buchwert entspricht der täglichen Bewegung unseres undatierten, auf den Future basierenden Preises und kann entweder eine Gutschrift oder Belastung sein. Abhängig von der Richtung Ihres Trades und der Neigung der Forward-Kurve ist dieser Betrag  positiv oder negativ.
Nehmen wir an Sie sind long im US Rohöl mit einem 10 $ Kontrakt. Wenn die zeitliche Differenz zwischen T1 und T2 31 Tage beträgt und der Frontmonat Future (nächstfälliger Future) P2 bei 4700 und der darauf folgenden Future P3 bei 4770 handelt, errechnen sich die Finanzierungskosten wie folgt.

1 x 10 $ x ((4770 – 4700 / 31) + (4700 x 2.5% / 365)) = $22.58 + $3.22

In diesem Beispiel beläuft sich die zu zahlende Haltegebühr über Nacht zwar auf 3,22 $, jedoch kommt noch die Anpassung der liquiditätsneutralen Futures-Kurve hinzu. Die 22,58 $ Buchwert-Anpassung (basis adjustment) wird mit dem laufenden Gewinn/Verlust verrechnet.

Wären Sie im selben Beispiel short gewesen, würden Sie 22,58 $ erhalten und 3,22 $ zahlen, was einer Netto-Grutschrift von 19,36 $ entspräche.

Für Positionen die vor 23:00 Uhr an einem Freitag eröffnet wurden und danach noch gehalten werden, wird eine Buchwert-Anpassung für drei Tage vorgenommen und nicht für einen. Diese Drei-Tage-Anpassung erfolgt sonntagnacht oder montagmorgen.
 

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com

Webinar "Der Rohstoff-Handel: Gold, Silber, Öl & Co."

Wie kann man Rohstoffe handeln und welche Einflussfaktoren gilt es zu berücksichtigen? Hier erfahren Sie mehr!

Neueste Rohstoff-News