Wirtschafts- und Unternehmensdaten auf einen Blick (KW11)

Ausgewählte Wirtschafts- und Unternehmensdaten, die in der kommenden Handelswoche (KW9) zur Veröffentlichung anstehen.

calendar-nov

Unternehmensdaten (KW11)

Montag – 13.03.2017

Innogy SE – Earnings Release – Q4 2016 
Craft Brew Alliance Inc – Earnings Release – Q4 2016 

Dienstag - 14.03.2017


RWE AG – Earnings Release – Q4 2016  
Symrise AG – Earnings Release – Q4 2016  
Volkswagen AG – Earnings Release – Q4 2016 

Mittwoch - 15.03.2017

Bilfinger SE - Earnings Release – Q4 2016 
E.ON SE- Earnings Release – Q4 2016 
Münchener Rück - Earnings Release – Q4 2016 

Donnerstag - 16.03.2017

K+S AG - Earnings Release – Q4 2016  
HeidelbergCement AG - Earnings Release – Q4 2016  
Deutsche Lufthansa AG - Earnings Release – Q4 2016 
LANXESS AG - Earnings Release – Q4 2016 

Freitag – 17.03.2017

Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide - Earnings Release – Q4 2016 
Tiffany & Co - Earnings Release – Q4 2016  

 

Wirtschaftsdaten (KW11)

Dienstag, 14.03.2017

Deutschland: Verbraucherpreisindex (08:00)

Mittwoch, 15.03.2017

USA: Verbraucherpreisindex, Einzelhandelsumsätze (13:30), Fed Zinsentscheid (19:00)

Donnerstag, 16.03.2017

USA: Erstanträge Arbeitslosenunterstützung (13:30)

Freitag, 17.03.2017

USA: Industrieproduktion (14:15)

 

Alle Bilanztermine von Unternehmensebene sowie die Publikation relevanter Konjunkturdaten nebst geldpolitischer Events finden Sie jederzeit in unserem Wirtschaftskalender.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Bevor Sie traden

    Die Psychologie ist ein Schlüsselfaktor beim Börsenhandel. Die Art und Weise, wie Sie den Verlauf offener Marktpositionen subjektiv wahrnehmen und entsprechend darauf reagieren, hat einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg. In diesem Modul gehen wir einige Elemente der Handelspsychologie durch, sprechen die häufigsten Fehler an und worauf Sie besonders achten sollten.

  • Was ist ein Handelsplan?

    Ein Handelsplan ist ein Regelwerk, innerhalb dessen Sie Ihre Handelsziele klar definieren: dies beinhaltet bspw. Ein- und Ausstieg sowie Risiko- und Money-Management. In diesem Modul möchten wir einige Ansätze vermitteln, wie Sie Ihren persönlichen Plan entwerfen und umsetzen können.

  • Handel mit Hebelwirkung

    Erfahren Sie, wie Sie den Hebel beim CFD Handel nutzen können, um mit einer kleinen Margin ein großes Volumen am Finanzmarkt zu bewegen. Ein Hebel kann Ihre Gewinne sowei auch Ihre Verluste erheblich vergrößern.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.