40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

DAX: Gewinnmitnahmen dominieren

09.01.2017 – 15:40 Uhr (Werbemitteilung): Nach einer freundlichen Handelseröffnung hat der deutsche Leitindex im weiteren Verlauf in die Verlustzone gedreht.

bg_german_stock_exchange_1369821
Quelle: Bloomberg

Bislang blieb der deutsche Leitindex von einer Korrektur verschont. Allerdings wäre eine kurze Verschnaufpause kein Beinbruch. Vor allem in Anbetracht einer erneut erfolgreichen Jahresendrally. Statistisch betrachtet konnte der DAX im Zeitraum vom 19. Dezember bis zum 6. Januar in den zurückliegenden dreißig Jahren an Wert zulegen. Auch 2016 war dies der Fall. Das heimische Börsenbarometer verzeichnete ein Kursplus von rund 2%.

Aktie im Blick

Verlierer des Tages sind die Anteilsscheine des Dialysekonzerns Fresenius Medical Care AG & Co KGaA. In den USA könnte eine Verordnung der Gesundheitsbehörde CMS für Ungemach sorgen. Das Management befürchtet bei Inkrafttreten dann finanzielle Einbußen. Der DAX-Titel verliert aktuell rund 7% auf 75,00 EUR.

Der DAX büßt zur Stunde um 0,3% auf 11.536 Punkte an Wert ein. Der Euro notiert aktuell wieder oberhalb der Marke bei 1,05 USD. Deutlich abwärts geht es beim Ölpreis der Sorte WTI. Ein Barrel des schwarzen Goldes wird momentan bei 53,34 USD gehandelt.

Hier finden Sie eine weitere aktuelle Analyse zum Nasdaq 100.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Häufige Fehler beim Trading

    Die Psychologie ist ein Schlüsselfaktor beim Börsenhandel. Die Art und Weise, wie Sie den Verlauf offener Marktpositionen subjektiv wahrnehmen und entsprechend darauf reagieren, hat einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg. In diesem Modul gehen wir einige Elemente der Handelspsychologie durch, sprechen die häufigsten Fehler an und worauf Sie besonders achten sollten.

  • Was ist ein ETP?

    Erfahren Sie, wie börsengehandelte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

  • Preisberechnung

    Ohne Aktien könnte es keine Börsenmärkte geben, die wichtig für jede nationale Wirtschaft sind. Finden Sie heraus, wie der Aktienhandel den Firmen ermöglicht, zu expandieren und sich zu entwickeln, während er Einkommensquellen für private Investoren und größere Fonds bietet.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.