40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

DAX: Rekordjagd geht weiter

12.03.2015 – 09:45 Uhr: Der deutsche Leitindex ist kaum noch zu bremsen. Fast täglich werden neue Rekordhochs markiert. In der gestrigen Handelssitzung fiel den Bullen die Preisregion bei 11.800 Punkten in die Hände.

bg_german_stock_exchange_1369831
Quelle: Bloomberg

EZB und Euro als Kurstreiber

Wie bereits seit Wochen treiben die Europäische Zentralbank mit ihrem Anleihekaufprogramm sowie der EUR-USD die Aktienmärkte nach oben. Das Währungspaar setzt die Talfahrt gen Süden fort. Aber davon profitiert der Export auf dem alten Kontinent in Form sprudelnder Gewinne. Zurzeit notiert die Gemeinschaftswährung unterhalb der Marke bei 1,06 USD.

Varoufakis mit lauten Worten

Ministerpräsident Alexis Tsipras oder Finanzminister Yanis Varoufakis, beide Mitglieder der griechischen Regierung, verärgern auch weiterhin die europäischen Amtskollegen. Momentan richtet sich der Unmut Athens gegen die Europäische Zentralbank. Aus der Sicht Varoufakis nimmt die Europäische Zentralbank dem südeuropäischen Staat die Luft zum Atmen. Die Währungshüter hatten unlängst entschieden, keine griechischen Staatsanleihen mehr als Sicherheiten für Kredite zu akzeptieren. Aber auch der Streit zwischen Athen und Berlin um Reparationszahlungen nimmt an Schärfe zu.

Zu Beginn der heutigen Handelssitzung hat der DAX, welch eine Überraschung, mit 11.864 Punkten ein weiteres neues Jahreshoch erklommen. Auf eine Korrektur warten die Anleger hierzulande weiter vergebens. 

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Ihr Handelsplan

    Ein Handelsplan ist ein Regelwerk, innerhalb dessen Sie Ihre Handelsziele klar definieren: dies beinhaltet bspw. Ein- und Ausstieg sowie Risiko- und Money-Management. In diesem Modul möchten wir einige Ansätze vermitteln, wie Sie Ihren persönlichen Plan entwerfen und umsetzen können.

  • Das Wichtigste zum Forexhandel

    Entdecken Sie, wie der größte Markt mit der höchsten Liquidität funktioniert. Wir erklären, wie internationale Währungen gehandelt werden und informieren Sie über die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie diesen beliebten Markt betreten.

  • Handel mit CFDs

    Dieses Kapitel beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

     

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.