40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

DAX: Im Bann der Geopolitik

13.11.2014 – 09:30 Uhr: Die geopolitischen Krisenherde spielten an den internationalen Finanzmärkten zuletzt keine großartige Rolle mehr. Dies hat sich nun auf einen Schlag wieder geändert.

bg_russia putin 29aug14 3
Quelle: Bloomberg

Die Waffenruhe in der Ostukraine ist äußerst brüchig. Zudem provoziert der russische Präsident Wladimir Putin den Westen. Berichte über Truppenbewegungen von Russland in die besagte Krisenregion haben die Anleger hierzulande wieder aufschrecken lassen.

Störfeuer könnte auch von der Wall Street kommen. Zwar haben Dow Jones & Co. auch in der gestrigen Börsensitzung neue Rekordstände erreicht, allerdings mehren sich die Anzeichen einer möglichen bevorstehenden Korrektur. Des Weiteren hat der DAX zurzeit Probleme, die Widerstandsbarriere bei 9.425/9.440 Punkten zu bezwingen.

Nach den kräftigen Kursverlusten vom Vortag startet der deutsche Leitindex mit positiven Vorzeichen in die laufende Handelssitzung. Dabei profitiert der DAX von freundlichen Vorgaben vor allem aus Japan. Auf der heutigen Agenda stehen neben den Verbraucherpreise aus der Eurozone die wöchentlichen US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Aber auch die Berichtssaison dürfte weiter im Fokus stehen. Mit Merck KGaA, RWE und K+S AG werden gleich drei DAX-Konzerne ihre Quartalsberichte vorlegen.

Zur Stunde erholt sich das heimische Börsenbarometer von dem gestrigen Kursschreck und legt um 0,5% auf 9.253 Punkte zu. Ebenfalls auf Erholungskurs befindet sich der EUR-USD. Allerdings bleibt das Währungspaar charttechnisch betrachtet weiterhin angeschlagen. So auch der Goldpreis, der aktuell leicht an Wert verliert. 

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Forex-Handel

    Entdecken Sie, wie der größte Markt mit der höchsten Liquidität funktioniert. Wir erklären, wie internationale Währungen gehandelt werden und informieren Sie über die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie diesen beliebten Markt betreten.

  • Direct Market Access

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Vorteile und Begrenzungen

    Die Leerverkäufe ermöglichen Händlern, Gewinn in einem sinkenden Markt zu erzielen oder vorhandene Investitionen zu schützen. Finden Sie heraus, wie und warum Leerverkäufe ein Schlüsselelement einer ausgeglichenen Handelsstrategie werden können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.