40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

Dax mit stattlichem Plus - Zwischenerholung oder Trendwende?

11.08.2014 - 09:49 Uhr: Nach einer Korrekturwelle von rund zehn Prozent innerhalb von 4 Wochen startet der deutsche Aktienindex mit einem Aufschlag von 1,3 Prozent in die neue Handelswoche.

bg_dax_1369829

Dabei verleihen freundliche Vorgaben aus den USA sowie Fernost der momentanen Erholungsbewegung kräftigen Rückenwind und katapultieren den Dax im frühen Handel über die Marke von 9.100 Zählern. Da mit Blick auf die Ukraine und den Nahen Osten die geopolitischen Risiken nach wie vor dieselben sind und sich diesbezüglich auch keine Besserung abzeichnet, bleibt abzuwarten, ob es sich in diesem Kontext – angesichts stark überverkaufter Marktlage -  lediglich um eine temporäre, technische Gegenreaktion handelt oder bereits auf eine nachhaltige Trendwende gehofft werden darf.

Letzteres wäre erst dann der Fall, wenn das heimische Börsenbarometer die im Bereich von 9.494 Punkten verlaufende 200-Tageslinie zurückzuerobern vermag. Sollte es sich dagegen um eine Bärenmarktrallye handeln, deren Hochs relativ zügig wieder verkauft werden, hätte der Dax aus charttechnischer Sicht durchaus noch Abwärtspotential bis 8.500 Zählern - vorausgesetzt die jüngst verteidigte Supportregion bei rund 8.950 Punkten wäre dann nicht in der Lage, der womöglich folgenden Verkaufswelle standzuhalten. Zur Stunde präsentiert der Dax jedoch einen Wochenauftakt nach Maß und kann 1,3 Prozent auf 9.126 Zähler zulegen. Der Euro verliert dagegen leichte 0,1 Prozent auf 1,3395 US-Dollar. Selbiges gilt für Gold, das ebenfalls 0,1 Prozent auf momentan 1.307 US-Dollar nachgibt. 

 

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Orders - Stops und Limits

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Arten von ETPs

    Erfahren Sie, wie börsennotierte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

  • Indizes erklärt

    Erfahren Sie, was der Zweck der großen und kleinen Aktienindizes ist und wie diese zusammengesetzt werden. Erfahren Sie, wie Sie mit den beliebtesten Handelsprodukten weltweit Anteile an diesen volatilen Märkten erhalten können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.