40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

Dax läuft seitwärts – Ukraine weiterhin im Fokus

13.03.2014 - 15:32 Uhr: Auch durchweg besser als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten vermögen den Dax am Donnerstag nicht aufzurichten.

Auf der anderen Seite verhindern sie aber ein weiteres Abrutschen angesichts der drohenden Annektierung der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland. Bereits am Sonntag steht diesbezüglich ein Referendum auf der Agenda, das auf Grund der mehrheitlich russischen Bevölkerung wohl den Anschluss der Krim an Putins Riesenreich zur Folge hätte. Daraus resultiert wiederum ein ganzer Sanktionskatalog von westlicher Seite, im Besonderen der Europäischen Union, der erhebliche Auswirkungen auf die wechselseitigen Wirtschaftsbeziehungen nach sich führen dürfte.

Nachdem der Dax bereits am Vortag in diesem Kontext heftig unter Druck stand, wirkt er am heutigen Tag wie paralysiert. Innerhalb einer engen Handelsspanne rund um 9.200 Punkte bewegt sich der deutsche Leitindex kaum bewegt seitwärts. Die weiterhin mehr als durchwachsenen Konjunkturdaten aus China fungieren als weiterer Belastungsfaktor. Bei 9.193 Punkten präsentiert sich der Dax momentan ohne Richtung. Der Euro gewinnt derweil 0,3 Prozent auf 1,3948 US-Dollar. Die Unze Gold weist bei 1.366 US-Dollar wiederum kaum Veränderung aus.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Vorteile und Begrenzungen

    Die Leerverkäufe ermöglichen Händlern, Gewinn in einem sinkenden Markt zu erzielen oder vorhandene Investitionen zu schützen. Finden Sie heraus, wie und warum Leerverkäufe ein Schlüsselelement einer ausgeglichenen Handelsstrategie werden können.

  • Einführung zu CFDs

    Dieses Kapitel  beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

  • Dividenden

    Ohne Aktien könnte es keine Börsenmärkte geben, die wichtig für jede nationale Wirtschaft sind. Finden Sie heraus, wie der Aktienhandel den Firmen ermöglicht, zu expandieren und sich zu entwickeln, während er Einkommensquellen für private Investoren und größere Fonds bietet.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.