S&P 500 hat wieder Rückenwind

23.01.2015 – 12:00 Uhr: Der marktbreite US-amerikanische Index steht unmittelbar vor einem neuen Kaufsignal und folglich vor steigenden Notierungen.

bg_us_trader_1486539
Quelle: Bloomberg

Hierbei spielt einer der ältesten Trendfolgeindikatoren, der 200-Tage-Durchschnitt, eine wichtige Rolle.

Die besagte Glättungslinie fungierte in der jüngsten Vergangenheit bereits mehrmals als zuverlässige Unterstützung. Mit einer kurzzeitigen Ausnahme im Oktober konnte sich der S&P 500 nach dem Test der Durchschnittslinie nach oben entfernen und neue Verlaufshochs markieren. Auch zuletzt verhindert der betagte Trendfolgeindikator Schlimmeres. Auch diesmal sind die US-Werte davon nach oben abgeprallt. Gleichzeitig gelang die Rückeroberung der Unterstützung bei 2.022/2.023 Punkten.

Nun könnten die Verlaufshochs bei 2.092/2.094 Punkten von Ende Dezember ins Visier genommen werden. Oberhalb dieser Rekordstände wäre die derzeitige Korrektur beendet. Anschließend könnte der S&P 500 in Richtung der steigenden Widerstandslinie bei aktuell 2.120 Zählern vorrücken.

S&P 500 auf Wochenbasis

DEM_S&Pchart 230115
Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Unsere Plattform

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. In diesem Kontext veranschaulichen wir anhand von Praxis-Beispielen, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkte via CFD gehandelt werden können. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Kosten und Finanzierung

    Dieses Kapitel beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

  • Aktien erklärt

    Ohne Aktien könnte es keine Börsenmärkte geben, die wichtig für jede nationale Wirtschaft sind. Finden Sie heraus, wie der Aktienhandel den Firmen ermöglicht, zu expandieren und sich zu entwickeln, während er Einkommensquellen für private Investoren und größere Fonds bietet.

     

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.