Nasdaq 100: Luft wird dünner

18.10.2017 – 10:25 Uhr (Werbemitteilung): Die US-amerikanische Technologiebörse eilt im Augenblick von einer neuen Bestmarke zur anderen. Allerdings wird die Luft zunehmend dünner. Eine technische Korrektur sollte nicht überraschen. 

bg_us_traders_1486529
Quelle: Bloomberg

Das charttechnische Kursziel bei 6.129 Punkten ist greifbar nahe. Mit Hilfe der Fibonacci-Methode (161,8%-Extension) wurde die Korrekturphase von Anfang bis Ende September berücksichtigt.

Das Momentum weist zurzeit eine negative Divergenz auf. Die jüngsten Rekordhochs wurden zuletzt nicht mehr durch entsprechende Hochs beim besagten Oszillator bestätigt. Zudem signalisiert der Relative Stärke-Index (RSI) eine Übertreibung nach oben. Die negative Divergenz sowie die überkaufte Situation könnten durchaus noch eine Weile andauern. Unterhalb der Anfang Oktober zurückeroberten Aufwärtstrendlinie bei aktuell 6.086 Zählern wäre die einfache 20-Tage-Durchschnittslinie bei 6.034 Punkten das erste Korrekturziel. Weitere Unterstützungen sind im Tageschart bei 6.012/6.017 Zählern (Schiebezone) sowie bei 5.972 Punkten (50-Tage-Linie) zu finden.

Oberhalb des jüngsten Allzeithochs bei 6.123 Zählern vom 17. Oktober und dem erwähnten Fibonacci-Kursziel bei 6.129 Punkten könnte der Nasdaq 100 die Rekordjagd in Richtung der „runden“ Zahl bei 6.200 Zählern fortsetzen. 

Nasdaq 100 auf Tagebasis

Nasdaq_101817b
Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Risiken einschätzen

    Finanzielle Investitionen an den Kapitalmärkten tragen neben der Gewinnchance immer auch ein Verlustrisiko. Finden Sie heraus, wie Sie Handelspositionen gegenüber nachteiligen Kursentwicklungen schützen und Ihr Marktportfolio effektiv verwalten können.

  • Populäre Charts

    Erfahren Sie wie Analysten Charts nutzen, um das Verhalten von Anlegern zu analysieren und individuelle Preis-Konstellationen zu deuten. Entwickeln Sie ein Verständnis für die verschiedenen Chart-Typen und lernen Sie die jeweiligen Kursmuster und Formationen, noch während Ihrer Entstehung, zu identifizieren und interpretieren.

  • Forex Märkte

    Entdecken Sie, wie der größte Markt mit der höchsten Liquidität funktioniert. Wir erklären, wie internationale Währungen gehandelt werden und informieren Sie über die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie diesen beliebten Markt betreten.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.