Dow Jones: Wieder auf Rekordhöhe

08.02.2017 – 11:15 Uhr (Werbemitteilung): Am 25. Januar schrieb der US-amerikanische Leitindex Börsengeschichte.

bg_us_trader_charts_1499965
Quelle: Bloomberg

An diesem Tag konnte erstmalig die 20.000-Punkte-Marke überwunden werden. Kurz nach dieser Rekordjagd gönnte sich der Dow Jones Industrial eine kurze und verdiente Verschnaufpause. Die Unterseite der Schiebezone bei 19.747/19.720 Zählern brauchte jedoch nicht ins Kursgeschehen eingreifen.

Anfang Februar gelang erneut der Sprung über die erwähnte psychologische Marke. Aus der Höhe der genannten Preisspanne leitet sich das charttechnische Kursziel von 20.270 Punkte ab. Darüber könnte dann die nächste „runde“ Zahl bei 21.000 Zählern ins Visier der Marktteilnehmer geraten.

Den technischen Indikatoren zufolge ist das beschriebene Szenario durchaus realistisch. Die beiden exponentiellen gleitenden 50- und 200-Tage-Durchschnitte zeigen unverändert gen Norden. Zudem halten sich beim MACD die MACD- und Signallinie weiterhin oberhalb der Nulllinie auf. Das im November des vergangenen Jahres generierte Kaufsignal hat bis zum heutigen Tag Bestand. Der Trendfolgeindikator Parabolic SAR signalisiert ebenfalls weiter steigende Notierungen.

Neben der Oberseite der übersprungenen Seitwärtsphase bei 19.950/19.996 Punkten verfügt der Dow Jones Industrial im Tageschart mit der bereits genannten 50-Tage-Linie bei aktuell 19.785 Zählern und der unteren Begrenzung der Schiebezone bei 19.747/19.720 Punkten über zuverlässige Unterstützungen.

Dow Jones Industrial auf Tagesbasis

Dow_020817
Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Direct Market Access

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Aktien-Handel

    Ohne Aktien könnte es keine Börsenmärkte geben, die wichtig für jede nationale Wirtschaft sind. Finden Sie heraus, wie der Aktienhandel den Firmen ermöglicht, zu expandieren und sich zu entwickeln, während er Einkommensquellen für private Investoren und größere Fonds bietet.

  • Risiken einschätzen

    Finanzielle Investitionen an den Kapitalmärkten tragen neben der Gewinnchance immer auch ein Verlustrisiko. Finden Sie heraus, wie Sie Handelspositionen gegenüber nachteiligen Kursentwicklungen schützen und Ihr Marktportfolio effektiv verwalten können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.