Dow Jones: Anleger nutzen Rücksetzer

25.09.2014 – 12:00 Uhr: Ende August hatte der US-amerikanische Leitindex die im Juli markierten Jahreshochs bei 17.150/17.133 Punkten erreicht.

bg_wall_st_1131822
Quelle: Bloomberg

Diese Barriere leistete bis Mitte September mitunter heftigen Widerstand, konnte jedoch letztendlich bezwungen werden.

Bevor allerdings der genannte Widerstand überwunden werden konnte, kam es zuerst zu einer erneuten technischen Korrektur. Der Mitte August zurückeroberte Aufwärtstrend verhinderte jedoch Schlimmeres. Im Anschluss konnten die Verlaufshochs bei 17.150/17.133 Zählern hinter sich gelassen werden. Der Dow Jones Industrial nahm daraufhin Fahrt auf und erklomm am 19. September mit 17.365 Punkten im Handelsverlauf einen neuen Kursgipfel. Damit wurde unser erstes charttechnische Kursziel von 17.160 Zählern nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen. Die Kursparty an der Wall Street ist jedoch noch nicht zu Ende. Rein rechnerisch besteht weiteres Aufwärtspotenzial bis in den Bereich bei 17.600 Punkten.

Der ehemalige Widerstand bei 17.150/17.133 Zählern, das Fibonacci-Retracement bei 17.043 Punkten und zu guter Letzt die Aufwärtstrendlinie bei aktuell 17.030 Zählern sichern für den Fall einer weiteren Konsolidierung nach unten ab. 

Dow Jones Industrial auf Tagesbasis

DEM_DowJoneschart25092014
Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Einführung

    Erfahren Sie wie Analysten Charts nutzen, um das Verhalten von Anlegern zu analysieren und individuelle Preis-Konstellationen zu deuten. Entwickeln Sie ein Verständnis für die verschiedenen Chart-Typen und lernen Sie die jeweiligen Kursmuster und Formationen, noch während Ihrer Entstehung, zu identifizieren und interpretieren.

  • Möglichkeiten zum Handel

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.

  • Hebel und Margin

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.