Wie lauten die MT4 Produktinformationen für Forex?

Unsere Forex Spreads variieren je nach aktueller Marktvolatilität. Unter den meisten Bedingungen können wir in der Regel unseren Minimum Spread anbieten. Sollten sich die Marktpreise jedoch ausdehnen, erhöht sich unser Spread. Die Marktpreise können sich in illiquiden Tagesphasen ausdehnen oder auch wenn einschlägige Nachrichten oder Wirtschaftsdaten veröffentlicht werden. Die folgenden Tabellen zeigen sowohl unsere Minimum Spreads, als auch durchschnittliche Spreads innerhalb eines festgelegten Zeitraums:

  • Minimum Spread – unser engstmöglicher Spread
  • Durchschnittlicher Spread – der durchschnittliche Spread aller Trades über einen gewissen Zeitraum hinweg
  • Haupt FX
  • Neben FX
  • Australasien
  • Exotisch
  • Skandinavien
  • Anmerkungen

Hauptpaare

Währungspaar [1]

Wert pro Pip [2]

Minimum Spread

Durchschn.
Spread [3]

Margin: Privatkunden [4]

Margin: Professionelle Kunden [8]

EUR/CHF 10 CHF 2 2,17 3,33 % 1,35 %
EUR/GBP 10 £ 0,9 1,33 3,33 % 0,90 %
EUR/JPY 1000 ¥ 1,5 1,61 3,33 % 0,45 %
EUR/USD 10 $ 0,6 0,70 3,33 % 0,45 %
GBP/JPY 1000 ¥ 2,5 2,70 3,33 % 0,90 %
GBP/USD 10 $ 0,9 1,52 3,33 % 0,90 %
USD/CAD 10 CAD 1,3 1,52 3,33 % 0,45 %
USD/CHF 10 CHF 1,5 1,67 3,33 % 1,35 %
USD/JPY 1000 ¥ 0,7 0,79 3,33 % 0,45 %
CAD/CHF Kassa 10 CHF 2,5 2,86 3,33 % 1,35 %
CAD/JPY Kassa 1000 Y 2 2,68 3,33 % 0,45 %
CHF/JPY Kassa 1000 Y 2 2,32 3,33 % 1,35 %
EUR/CAD Kassa 10 C$ 2,5 3,63 3,33 % 0,45 %
GBP/CAD Kassa 10 C$ 3 4,79 3,33 % 0,90 %
GBP/CHF Kassa 10 CHF 3 3,87 3,33 % 1,35 %

Nebenpaare

Währungspaar [1]

Wert pro Pip [2]

Minimum Spread

Durchschn. Spread1 [3]

Margin: Privatkunden [4]

Margin: Professionelle Kunden [8]

AUD/USD 10 $ 0,6 0,76 5 % 0,45 %
EUR/SGD Kassa 10 SGD 4 4,83 5 % 0,68 %
EUR/ZAR Kassa 10 ZAR 150 185,60 5 % 4,50 %
GBP/SGD Kassa 10 SGD 5 7,73 5 % 0,90 %
GBP/ZAR Kassa 10 ZAR 200 242,11 5 % 4,50 %
SGD/JPY Kassa 1000 ¥ 4 4,36 5 % 0,90 %
USD/SGD Kassa 10 SGD 3 3,23 5 % 0,68 %
USD/ZAR Kassa 10 ZAR 90 109,23 5 % 4,50 %

Australasiatische Paare

Währungspaar [1]

Wert pro Pip [2]

Minimum Spread

Durchschn. Spread [3]

Margin: Privatkunden [4]

Margin: Professionelle Kunden [8]

AUD/CAD 10 CAD 1,5 2,09 5 % 0,45 %
AUD/CHF 10 CHF 2 2,49 5 % 1,35 %
AUD/JPY 1000 ¥ 1,3 1,39 5 % 0,45 %
AUD/NZD 10 NZD 2,5 2,97 5 % 0,68 %
AUD/SGD 10 SGD 3 4,49 5 % 0,90 %
EUR/AUD 10 AUD 1,8 2,20 5 % 0,45 %
EUR/NZD 10 NZD 3 3,65 5 % 0,68 %
GBP/AUD 10 AUD 1,9 2,67 5 % 0,90 %
GBP/NZD 10 NZD 5 6,04 5 % 0,90 %
NZD/AUD 1 AUD 3,5 4,58 5 % 0,68 %
NZD/CHF 10 CHF 4 4,44 5 % 1,35 %
NZD/JPY 1000 ¥ 2 2,48 5 % 0,68 %
NZD/USD 10 $ 1,8 2,05 5 % 0,68 %

Exotisch

Währungspaar [1]

Wert pro Pip [2]

Minimum Spread

Durchschn. Spread [3]

Margin: Privatkunden [4]

Margin: Professionelle Kunden [8]

CHF/HUF 1000 HUF 25 33,99 5 % 1,80 %
EUR/HUF 1000 HUF 20 34,03 5 % 1,80 %
EUR/MXN 10 MXN 100 179,69 5 % 2,25 %
EUR/PLN 10 PLN 25 37,15 5 % 1,35 %
GBP/HUF 1000 HUF 25 35,72 5 % 1,80 %
GBP/MXN 10 MXN 130 195,19 5 % 2,25 %
GBP/PLN 10 PLN 30 44,18 5 % 1,35 %
USD/HUF 1000 HUF 20 32,53 5 % 1,80 %
USD/MXN 10 MXN 50 67,68 5 % 2,25 %
USD/PLN 10 PLN 25 29,84 5 % 1,35 %

Skandinavische Paare

Währungspaar [1]

Wert pro Pip [2]

Minimum Spread

Durchschn. Spread [3]

Margin: Privatkunden [4]

Margin: Professionelle Kunden [8]

CAD/NOK 10 NOK 25 39,99 5 % 0,90 %
CHF/NOK 10 NOK 40 49,99 5 % 1,35 %
EUR/NOK 10 NOK 25 34,00 5 % 0,68 %
EUR/SEK 10 SEK 30 38,92 5 % 0,68 %
GBP/NOK 10 NOK 50 66,24 5 % 0,90 %
GBP/SEK 10 SEK 40 66,72 5 % 0,90 %
NOK/SEK 10 SEK 6 9,65 5 % 0,90 %
USD/DKK 10 DKK 15 19,36 5 % 4,50 %
USD/NOK 10 NOK 25 31,93 5 % 0,68 %
USD/SEK 10 SEK 25 33,24 5 % 0,68 %

Unsere FX-Transaktionen sind Sonderheiten von CFDs, die ein Engagement in Wechselkursschwankungen bieten. Sie werden jedoch nicht bar abgerechnet und es kann daher nicht zu einer Lieferung der zugrundeliegenden Währungen kommen. Bitte beachten Sie, dass Ihnen im Zusammenhang mit unserer Dienstleistung noch weitere Kosten und Steuern entstehen können.

Wenn Sie Kunde der IG Europe GmbH sind und die Marginhandelsvereinbarung gemäß der in diesem Vertrag dargelegten Widerrufsbelehrung widerrufen wird, erfolgt kein Widerruf einer bereits unter dieser Vereinbarung abgeschlossenen Transaktion, sondern ein Abschluss gemäß den einschlägigen Bestimmungen der Marginhandelsvereinbarung, die unabhängig vom Widerruf dieser Vereinbarung zusammen mit diesen Produktdetails weiterhin für einen solchen Abschluss gilt.

1. Reguläre Handelszeiten: 23.00 MEZ am Sonntag - 22.59 MEZ am Freitag.

2. Die Mindesttransaktionsgröße ist 0,01 Kontrakt.

3. Durchschnittlicher Spread (Montag 01:00 Uhr - Freitag 23:00 Uhr (MEZ)) für die 12 Wochen bis zum 31. Mai 2019.

Spreads unterliegen Veränderungen, insbesondere unter volatilen Marktbedingungen. Unsere Kursstellung leitet sich von Kursen am zu Grunde liegenden Markt ab, die von Banken und Liquiditätsanbietern bereitgestellt werden, mit denen wir handeln. Wir überwachen die verfügbare Liquidität am zu Grunde liegenden Markt und bieten unseren Minimum Spread an, wenn auch der Marktspread besonders eng ist. Andernfalls gilt meistens unser Standard Spread. Sollten sich Spreads am zu Grunde liegenden Markt weiten, werden auch wir unseren Spread anpassen. Wir werden unsere Kursstellung niemals verzerren oder gewichten.

4. Die Marginanforderungen stellen einen prozentualen Anteil des gesamten Positionswerts dar. Bitte beachten Sie, dass für größere Positionen eine höhere Margin anfällt.

5. Wenn Sie in einer Währung handeln, die nicht Ihrer Kontowährung entspricht, werden Ihre Gewinne und Verluste in dieser Währung verrechnet und auf Ihrem Konto in dieser Währung verbucht. Als Standardeinstellung werden wir automatisch auf einer täglichen Basis jegliche positive oder negative Kontobilanz in einer Währung, die nicht Ihrer Kontowährung entspricht, in die Währung Ihres Kontos konvertieren. Unsere standardmäßige Umrechnungsgebühr beträgt 0,5 %.

6. Bei Forex-Transaktionen werden Anpassungen vorgenommen, um die Finanzierungskosten einer Position zu spiegeln. Sie werden auf dem Konto täglich gebucht. Die Anpassungen berechnen sich wie folgt:

A = V x R

Definitionen:

A = die Finanzierungskosten
V = Gesamtzahl der Kontrakte x Kontraktgröße
R = der aktuelle Tom/Next-Satz, inkl. der IG-Übernachtfinanzierungskosten von höchstens 0,0022 % pro Tag.

Wenn der Tom/Next-Satz kleiner als Null ist, werden Ihnen Zinsen für eine Short-Position belastet. Eine Zinsgutschrift erfolgt für eine Long-Position. Ist der Tom/Next-Satz größer als Null, bekommen Sie eine Zinsgutschrift für eine Short-Position und eine Belastung für eine Long-Position.

Die Zinsanpassung wird für jede vor 23:00 Uhr MEZ geöffnete Position berechnet, die nach 23:00 Uhr MEZ noch offen ist.

7. Zusätzliche Provisionen werden nicht in Rechnung gestellt, es sei denn wir benachrichtigen Sie schriftlich.

8. Professionelle Kunden sind nicht von den regulatorischen Hebel-Beschränkungen für Privatkunden betroffen und können daher mit niedrigeren Marginraten handeln. Erfahren Sie mehr und prüfen Sie Ihre Berechtigung auf unserer Seite Professioneller Handel. Kein Schutz vor einem automatischen negativen Kontosaldo: Professionelle Kunden sind dazu verpflichtet, zusätzliche Zahlungen zu leisten, falls Ihr Konto in einen negativen Saldo fällt. Als professioneller Kunde können Sie weiterhin garantierte Stops hinzufügen, um eine absolute Grenze für Ihr Risiko zu setzen. Diese erfordern eine geringe Prämie, wenn sie ausgelöst werden. Professionelle Kunden können jedoch einen negativen Saldo beantragen, wenn sie dies wünschen, was zu leicht erhöhten Margen führt, um die Schutzgebühren zu decken. Sie können diesen Service per E-Mail an kundenberatung.de@ig.com anfordern. Sie werden eine höhere Marginrate zahlen. Unabhängig davon, ob Sie diesen Schutz wählen oder nicht, können Sie immer garantierte Stops anbringen, um ein absolutes Risiko einzuschränken. Diese haben eine geringe Prämie, wenn sie ausgelöst werden.

Ähnliche Fragen

Verbessern Sie Ihr Trading-Know-How

Werden Sie mit Hilfe der IG Academy ein besserer Trader. Lernen Sie anhand unserer interaktiven Schritt-für-Schritt Kurse und nehmen Sie an Webinaren und Seminaren teil.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.