40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

GBP-USD: Hop oder Top

09.12.2014 – 14:30 Uhr: Unter rein charttechnischen Gesichtspunkten ist der derzeitige Kursverlauf des britischen Pfunds gegenüber dem Greenback äußerst interessant.

bg_usdgbp_486442
Quelle: Bloomberg

Die zentrale Frage ist, ob der mittelfristige Aufwärtstrend verteidigt werden kann.

Die Aussichten sind derzeit nicht die Besten. Der übergeordnete Abwärtstrend hat weiterhin Gültigkeit. Zudem sprechen der fallende exponentielle 55-Tage-Durchschnitt sowie das intakte Verkaufssignal beim Indikator Parabolic SAR für eher rückläufige Notierungen.

Bei einem nachhaltigen Bruch der besagten mittelfristigen Aufwärtstrendlinie bei aktuell 1,5568 USD würde eine weitere wichtige Unterstützung der Vergangenheit angehören. Deutliche Kursverluste könnten die Folge sein. Abwärtspotenzial bestünde dann bis zum Fibonacci-Retracement bei 1,5317 USD. 

Cable auf Tagesbasis

DEM_GBPUSDchart09122014
Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Futures

    Erfahren Sie, was der Zweck der großen und kleinen Aktienindizes ist und wie diese zusammengesetzt werden. Erfahren Sie, wie Sie mit den beliebtesten Handelsprodukten weltweit Anteile an diesen volatilen Märkten erhalten können.

  • Unterstützung & Widerstand

    Erfahren Sie wie Analysten Charts nutzen, um das Verhalten von Anlegern zu analysieren und individuelle Preis-Konstellationen zu deuten. Entwickeln Sie ein Verständnis für die verschiedenen Chart-Typen und lernen Sie die jeweiligen Kursmuster und Formationen, noch während Ihrer Entstehung, zu identifizieren und interpretieren.

  • Möglichkeiten zum Handel

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.