40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

Datenschutz

WIE NUTZEN WIR DIESE INFORMATIONEN?

Wir sind berechtigt, personenbezogene Informationen zu folgenden Zwecken zu verwenden:

  • Zur Überprüfung Ihrer Identität und zur Erstellung und Verwaltung Ihres Kontos.

Im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen und der Bereitstellung von Informationen darüber müssen wir Ihre Identität überprüfen, um Sie als Kunde anlegen zu können. Wir benötigen diese Angaben auch dazu, um Ihr Konto effektiv zu verwalten und sicherzustellen, dass Sie von uns den bestmöglichen Service erhalten. Dazu kann auch gehören, dass Dritte in unserem Namen Kredit- oder Identitätsprüfungen ausführen. Daran haben wir nicht nur ein berechtigtes Interesse, sondern eine derartige Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen ist auch erforderlich, damit wir wissen, wer Sie sind, zumal wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte regulatorische „Know Your Customer“-Verpflichtungen zu erfüllen.

  • Um Sie mit Produkten und Dienstleistungen bzw. Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu versorgen und um Ihre laufenden Bedürfnisse zu prüfen.

Sobald Sie ein Konto bei uns eröffnen, Updates abonnieren oder sich zu einem Webinar anmelden, benötigen wir Ihre personenbezogenen Informationen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen und unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Es ist auch unser berechtigtes Interesse, sicherzustellen, dass wir Sie mit den besten Produkten und Dienstleistungen versorgen. Deshalb kann es sein, dass wir Ihre Bedürfnisse regelmäßig prüfen, um sicherzustellen, dass Sie von den bestmöglichen Produkten und Dienstleistungen profitieren.

  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen einschließlich des Kundendienstes zu verbessern und neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu vermarkten.

Von Zeit zu Zeit nutzen wir unter Umständen personenbezogene Informationen, die wir von Ihnen durch Ihre Nutzung der Dienste und/oder durch Kundenbefragungen erhalten haben, dazu, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre personenbezogenen Informationen auf diese Weise zu nutzen, um sicherzustellen, dass wir Sie mit den bestmöglichen Produkten und Dienstleistungen versorgen, und um auch weiterhin ein Marktführer in unserer Branche zu bleiben.

  • Um ein Profil über Sie anzulegen.

Von Zeit zu Zeit verwenden wir unter Umständen personenbezogene Informationen über Sie, um Profile über Sie zu erstellen, damit wir Sie kennenlernen und mit den bestmöglichen Produkten und Dienstleistungen versorgen können. Unter Umständen treffen wir Entscheidungen, die Sie betreffen, auch aufgrund automatischer Profilerstellung oder automatischer Bonitätsprüfungen, was sich auf Ihre Fähigkeit, unsere Dienste zu nutzen, auswirken kann. Es kann sein, dass wir das tun müssen, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, oder weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihre personenbezogenen Informationen auf eine solche Weise zu verwenden.

  • Um Untersuchungen zu Anfragen oder Streitigkeiten anzustellen bzw. diese zu bearbeiten.

Es kann sein, dass wir über Sie gesammelte personenbezogene Informationen heranziehen müssen, um Probleme zu untersuchen und/oder Streitigkeiten zwischen Ihnen und uns beizulegen, da es in unserem berechtigten Interesse liegt, Probleme und/oder Streitigkeiten möglichst schnell und effizient zu untersuchen und zu lösen.

  • Um geltende Gesetze, gerichtliche Anordnungen, ein sonstiges Wirken der Justiz oder die Vorschriften zuständiger Aufsichtsbehörden zu befolgen.

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen heranziehen müssen, um geltende Gesetze, gerichtliche Anordnungen oder ein sonstiges Wirken der Justiz oder die Vorschriften einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu befolgen. Wir tun dies nicht nur, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, sondern auch weil dies in unserem berechtigten Interesse liegen kann.

  • Um Auskünfte über Sie zu erteilen.

Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass Dritte, wie etwa Kreditauskunfteien, an uns herantreten und im Rahmen einer Bonitäts- oder Identitätsprüfung um eine Kreditauskunft bitten. Es kann in unserem berechtigten Interesse liegen, unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, oder wir sind möglicherweise verpflichtet, eine solche Auskunft zu geben, um einer gesetzlichen Pflicht nachzukommen. Wenn wir jedoch nicht sicher sind, werden wir zuerst mit Ihnen sprechen, bevor wir eine Auskunft erteilen.

  • Um Ihnen Umfragen zu schicken.

Von Zeit zu Zeit schicken wir Ihnen möglicherweise im Rahmen unseres Kunden-Feedback-Prozesses Umfragen zu. Es liegt in unserem berechtigten Interesse, um Feedback zu bitten, um sicherzustellen, dass wir Ihnen den besten Service bieten. Es kann allerdings sein, dass wir Sie gelegentlich auch bitten, an anderen Umfragen teilzunehmen. Wenn Sie sich mit der Teilnahme an solchen Umfragen einverstanden erklären, benötigen wir Ihre Zustimmung, um die im Rahmen einer solchen Umfrage gesammelten personenbezogenen Informationen verwenden zu dürfen. Alle Antworten auf eine von uns verschickte Kunden-Feedback-Umfrage oder sonstige Umfrage werden zusammengefasst und unpersönlich gemacht, bevor die Umfrageergebnisse an dritte Personen weitergegeben werden.

  • Datenanalyse.

Unsere Webseiten, Apps und E-Mails können Web Beacons oder Pixel Tags oder andere gleichartige Datenanalyse-Tools enthalten, die es uns ermöglichen, den Korrespondenzeingang nachzuverfolgen und die Anzahl der Benutzer zu zählen, die unsere Webseite besucht oder unsere Korrespondenz geöffnet haben. Wenn Ihre personenbezogenen Informationen vollständig anonymisiert werden, benötigen wir keine Rechtsgrundlage, da die Informationen keine personenbezogenen Informationen mehr darstellen. Liegen Ihre personenbezogenen Informationen jedoch in nicht anonymisierter Form vor, so haben wir ein berechtigtes Interesse daran, diese personenbezogenen Informationen kontinuierlich auszuwerten, um sicherzugehen, dass die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen für den Markt relevant sind.

  • Marketing durch uns.

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Informationen zu verwenden, um Ihnen Marketingmitteilungen über E-Mail oder Telefon oder in anderer vereinbarter Form zukommen zu lassen (einschließlich Kampagnen in sozialen Medien), um sicherzustellen, dass Sie bezüglich unserer aktuellen Produkte und Dienstleistungen stets auf dem neuesten Stand sind. Wenn wir Ihnen Marketingmitteilungen schicken, geschieht dies entweder, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, oder mit Ihrer Zustimmung.

  • Interne Geschäftszwecke und Führen von Aufzeichnungen.

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Informationen für interne Geschäftszwecke, Forschungszwecke und zum Zweck des Führens von Aufzeichnungen verarbeiten. Eine solche Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse und ist erforderlich, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Dies kann auch die Kommunikation betreffen, die zwischen Ihnen und uns im Hinblick auf die von uns Ihnen gegenüber erbrachten Dienstleistungen und unsere Beziehung zu Ihnen geführt wird. Wir werden auch Aufzeichnungen führen, um sicherzugehen, dass Sie Verpflichtungen, die Sie gemäß einem zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag haben, erfüllen.

  • Umstrukturierung des Unternehmens.

Wenn wir eine Umstrukturierung unseres Unternehmens durchleben oder ein Teil oder das gesamte Unternehmen von einem Dritten übernommen wird, müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Informationen im Zusammenhang mit dieser Umstrukturierung oder Übernahme verwenden. Dabei können Ihre Daten im Rahmen einer Due-Diligence-Prüfung offengelegt werden. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Informationen auf diese Weise zu nutzen, vorausgesetzt, dass wir die gesetzlichen Verpflichtungen, die wir Ihnen gegenüber gegebenenfalls haben, erfüllen.

  • Sicherheit.

Wenn Sie Geschäftsräume von uns betreten, dürfen wir Sie aus Sicherheitsgründen mit unseren Videokameras bildlich festhalten. Wir sind auch berechtigt, Ihre Daten aufzunehmen, um zu dokumentieren, wer unsere Geschäftsräume an einem bestimmten Tag betreten hat. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, dies zu tun, um eine sichere und geschützte Arbeitsumgebung aufrechtzuerhalten.

DIE SIE BETREFFENDEN PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN IN UNSEREM BESITZ

Weitere Informationen dazu, welche Rechte Sie gegebenenfalls im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Informationen in unserem Besitz haben, erhalten Sie im Folgenden.

  • Zugang

Auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihnen Bescheid geben, ob wir Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten und Ihnen gegebenenfalls eine Kopie der betreffenden personenbezogenen Informationen (zusammen mit bestimmten anderen Angaben) zukommen lassen. Sollten Sie weitere Kopien benötigen, müssen wir gegebenenfalls eine angemessene Bearbeitungsgebühr vorschreiben.

  • Richtigstellung

Sollten die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie haben, unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie einen Anspruch auf Richtigstellung. Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese, wenn möglich, über die Richtigstellung informieren. Auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihnen, soweit dies möglich und zulässig ist, auch mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Informationen weitergegeben haben, damit Sie ihn direkt kontaktieren können.

  • Löschung

Unter bestimmten Umständen können Sie beantragen, dass Ihre personenbezogenen Informationen gelöscht werden, etwa wenn wir sie nicht mehr benötigen oder wenn Sie (soweit zutreffend) Ihre Zustimmung widerrufen, vorausgesetzt, dass wir nicht gesetzlich zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind. Dieser Antrag gilt vorbehaltlich etwaiger Aufbewahrungsfristen, die wir gemäß den geltenden Gesetzen und Rechtsvorschriften und gemäß Abschnitt „WIE UND FÜR WIE LANGE SPEICHERN WIR PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN?“ einhalten müssen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese, wenn möglich, über die Löschung informieren. Auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihnen, soweit dies möglich und zulässig ist, auch mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Informationen weitergegeben haben, damit Sie ihn direkt kontaktieren können.

  • Verarbeitungsbeschränkungen

Sie können beantragen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen unter bestimmten Umständen „blockiert“ oder unterdrückt wird, etwa wenn Sie die Richtigkeit der jeweiligen personenbezogenen Informationen bestreiten oder wenn Sie gegen die Verarbeitung durch uns einen Einwand erheben. Dies hindert uns jedoch nicht daran, Ihre personenbezogenen Informationen zu speichern. Wir werden Sie informieren, bevor wir eine Beschränkung aufheben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese, wenn möglich, über die Beschränkung informieren. Auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihnen, soweit dies möglich und zulässig ist, auch mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Informationen weitergegeben haben, damit Sie ihn direkt kontaktieren können.

  • Datenportabilität

Gemäß General Data Protection Regulation (679/2016) haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen personenbezogene Informationen, die Sie uns (in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinell lesbaren Format) zur Verfügung gestellt haben, von uns zu erhalten und sie anderweitig zu verwenden. Sie können uns auch bitten, diese Informationen an einen Dritten Ihrer Wahl zu übermitteln.

  • Einwände

Wenn Sie beantragen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen einstellen, werden wir dies tun, wenn wir:

  • uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen auf ein berechtigtes Interesse von uns oder einer anderen Person stützen, außer wir können zwingende rechtliche Gründe für die Verarbeitung vorbringen;
  • Ihre personenbezogenen Informationen für Direktmarketingzwecke verarbeiten;
  • Ihre personenbezogenen Informationen für Forschungszwecke verarbeiten, sofern die Verarbeitung nicht zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse gelegenen Aufgabe erforderlich ist.
  • Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

Wenn wir eine Sie betreffende Entscheidung ausschließlich auf der Grundlage eines automatischen Prozesses getroffen haben (z. B. im Zuge einer automatischen Profilerstellung) und diese sich auf Ihre Fähigkeit zur Nutzung der Dienste auswirkt oder einen anderen entscheidenden Einfluss auf Sie hat, können Sie verlangen, dass Sie einer solchen Entscheidung nicht unterworfen werden, sofern wir Ihnen gegenüber nicht nachweisen können, dass diese Entscheidung notwendig für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns ist. Selbst wenn eine Entscheidung notwendig für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages ist, können Sie die Entscheidung anfechten und ein menschliches Eingreifen verlangen.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com